You are currently viewing Knoblauchchampignons mit Mini Fladenbroten

Knoblauchchampignons mit Mini Fladenbroten

Teile den Beitrag als Erstes!

Magst du Tapas? Dann bist du hier genau richtig. Ich habe heute nämlich das Rezept für gebratene Knoblauchchampignons mit Mini Fladenbroten für dich.

[Werbung|Bloggernennung] Nach dem Tag des Käsekuchens am Freitag gibt es heute schon das nächste Blogevent und auch morgen, am Tag des Safrans, geht es direkt weiter. Heute stehen bei „Leckeres für jeden Tag“ Tapas auf dem Programm. Nachdem ich im letzten Jahr diese leckeren vegetarischen Empanadas gemacht habe, gibt es heute gebratene Knoblauchchampignons mit Mini Fladenbroten für dich. Die Idee dazu stammt von Dishes Delicious. Ich bin gespannt, was die anderen gezaubert haben. Die Links gibt es weiter unten im Beitrag.

Gebratene Knoblauch Champignons mit Petersilie und Fladenbrot. Tapas serviert in einer gusseisernen Pfanne.

2 Tapas

Auch wenn ich bei den Empanadas schon ein bisschen auf das Thema Tapas eingegangen bin, schauen wir sie uns hier nochmal ein bisschen näher an.

2.1 Was sind Tapas

Das spanische Wort „tapa“ bedeutet „Deckel“ oder „Abdeckung“. Man nimmt an, dass früher Schinken- oder Käsescheiben auf die Weingläser gelegt wurden, um sie vor Insekten zu schützen. Im Laufe der Zeit entstanden immer mehr verschiedene Arten von „Deckeln“, die sich in Zutaten, Form und Größe unterschieden. Heute versteht man unter Tapas kleine Appetithäppchen, die in Spanien in speziellen Tapas Bar oder Bodegas serviert und in der Regel im Stehen werden. Im östlichen Mittelmeerraum und im Nahen Osten sind Tapas als Mezze bekannt und beliebt.

2.2 Typische Tapas

Jede Tapas-Bar hat eine eigene, individuelle Auswahl an Tapas. Üblicherweise trinkt man Wein dazu. Aber auch Bier, Portwein und Sherry sind beliebte Getränke. Zu den typischen Tapas gehören:

  • Jamón serrano
  • Gesalzene Mandeln
  • Pimientos de Padron
  • Oliven
  • Patatas bravas
  • Empanadas

Ich bin mir sicher, dass wir bei meinen Mitblogger*innen das ein oder andere Rezept dazu finden werden.

Gebratene Knoblauch Champignons mit Petersilie und Fladenbrot. Tapas serviert in einer gusseisernen Pfanne.

3 Rezept gebratene Knoblauchchampignons mit Mini Fladenbroten

Zutaten

VORTEIG
100 gDinkelmehl Typ 630
100 gMilch
0.1 gHefe (entspricht ca. 1 Reiskorn)
HAUPTTEIG
Vorteig
300 gDinkelmehl Typ 630
16 gRapsöl
8 gSalz
12 gBackmalz oder Ahornsirup
4 gHefe
150 gWasser
AUSSERDEM
schwarzer Sesam
GEBRATENE KNOBLAUCHCHAMPIGNONS
300 gkleine Champignons
4Knoblauchzehen
½ Bund Petersilie
1Bio Zitrone
Etwas Olivenöl
Salz, Pfeffer
Gebratene Knoblauch Champignons mit Petersilie, Oliven, getrockneten Tomaten und Fladenbrot. Tapas serviert in einer gusseisernen Pfanne.

Zubereitung

Vorteig

  1. Mehl, Milch und Hefe verrühren und abgedeckt über Nacht bei Raumtemperatur gehen lassen.

Hauptteig

  1. Vorteig zusammen mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  2. In einer gefetteten Schüssel abgedeckt ca. 2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  3. Teig in 6 Stücke teilen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche rundformen und flach drücken. Abgedeckt nochmals ca. 45 Minuten gehen lassen.
  4. Mit Wasser besprühen und mit Sesam und/oder Schwarzkümmel bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 230°C Ober-/Unterhitze ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.

Gebratene Knoblauchchampignons

  1. Champignons putzen, Stiele abschneiden und größere Pilze halbieren oder vierteln.
  2. Knoblauchzehen schälen und feinhacken. Petersilie waschen, trocknen und ebenfalls feinhacken.
  3. Eine Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Dann auspressen.
  4. Olivenöl erhitzen, Knoblauch darin anbräunen.
  5. Pilze dazugeben und bei starker Hitze unter Rühren kurz anbraten.
  6. Hitze reduzieren und mehrere Minuten dünsten. Wenn die Pilze im eigenen Saft garen, Hitze nochmals erhöhen, bis der Saft verdampft ist.
  7. Die geriebene Zitronenschale über den Pilzen verteilen, mit etwas Zitronensaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Petersilie unterrühren.

4 Anmerkungen zum Rezept

Ich habe noch ein paar Knoblauchscheiben in Olivenöl frittiert. Dazu einfach eine Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Knoblauch in das heiße Öl geben und kurz knusprig backen. Achtung, der Knoblauch brennt schnell an.

Gebratene Knoblauch Champignons mit Petersilie und Fladenbrot. Tapas serviert in einer gusseisernen Pfanne.

5 Weitere Tapas Rezepte

Noch mehr Rezepte für einen schönen entspannten Tapas Abend mit Freunden findest du bei:

Simone von zimtkringel mit Champignones al jerez
Silke von Blackforestkitchen mit Tapas Schwarzwälder Art
Volker von Volkermampft mit Katalanisches Brot mit Tomate und Knoblauch – Pan con tomate
Sylvia von Brotwein mit Datteln im Speckmantel

Jetzt wünsche ich dir erst einmal ganz viel Spaß beim Ausprobieren der Knoblauch Champignons mit Mini Fladenbrot und nicht vergessen: Selbstgemacht ist mehr als lecker!

Bis bald,
deine Kathrina

Wenn du meine Rezepte nachmachst, freue ich mich, wenn du mich in den Social Media markierst und den #kuechentraumundpurzelbaum nutzt.

Knoblauchchampignons mit Mini Fladenbroten

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Leckere gebratene Champignons mit Knoblauch und Mini Fladenbroten.

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Ruhezeit:
    12 Stunden 45 Minuten
  • Kochzeit:
    15 Minuten
  • Backzeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    13 Stunden 35 Minuten

Zutaten

2 Portionen
Vorteig
100 gDinkelmehl Typ 630
100 gMilch
0.1 gHefe (entspricht ca. 1 Reiskorn)
Hauptteig
Vorteig
300 gDinkelmehl Typ 630
16 gRapsöl
8 gSalz
12 gBackmalz oder Ahornsirup
4 gHefe
150 gWasser
Außerdem
schwarzer Sesam
Gebratene Knoblauchchampignons
300 gkleine Champignons
4Knoblauchzehen
½ Bund Petersilie
1Bio Zitrone
Etwas Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Vorteig

  1. Mehl, Milch und Hefe verrühren und abgedeckt über Nacht bei Raumtemperatur gehen lassen.

Hauptteig

  1. Vorteig zusammen mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  2. In einer gefetteten Schüssel abgedeckt ca. 2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  3. Teig in 6 Stücke teilen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche rundformen und flach drücken. Abgedeckt nochmals ca. 45 Minuten gehen lassen.
  4. Mit Wasser besprühen und mit Sesam und/oder Schwarzkümmel bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 230°C Ober-/Unterhitze ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.

Gebratene Knoblauchchampignons

  1. Champignons putzen, Stiele abschneiden und größere Pilze halbieren oder vierteln.
  2. Knoblauchzehen schälen und feinhacken. Petersilie waschen, trocknen und ebenfalls feinhacken.
  3. Eine Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Dann auspressen.
  4. Olivenöl erhitzen, Knoblauch darin anbräunen.
  5. Pilze dazugeben und bei starker Hitze unter Rühren kurz anbraten.
  6. Hitze reduzieren und mehrere Minuten dünsten. Wenn die Pilze im eigenen Saft garen, Hitze nochmals erhöhen, bis der Saft verdampft ist.
  7. Die geriebene Zitronenschale über den Pilzen verteilen, mit etwas Zitronensaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Petersilie unterrühren.

Notizen

Ich habe noch ein paar Knoblauchscheiben in Olivenöl frittiert. Dazu einfach eine Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Knoblauch in das heiße Öl geben und kurz knusprig backen. Achtung, der Knoblauch brennt schnell an.


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @kuechentraumundpurzelbaum auf Instagram oder nutze den Hashtag #kuechentraumundpurzelbaum.

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare

  1. Volker

    Hallo Kathrina,

    Dein Tapas Tisch sieht super aus. Da würde ich mich gerne mit ran setzen.

    LG Volker

  2. Hallo Kathrina, das sieht bei dir ja (wie immer) extrem appetitlich aus! Ich kenn da ja nix, ich könnte Tapas auch schon frühstücken, da käme mir jetzt so ein gemischtes Tellerchen sehr gelegen.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Simone

  3. Silke

    Liebe Kathrina, eine schöne Idee , die bereichern jeden Tapas-Abend. Liebe Grüße Silke

  4. Brotwein

    Knoblauchchampignons dürfen bei einer Tapasrunde nicht fehlen!
    Lieben Gruß Sylvia

Schreibe einen Kommentar