Vegetarische Empanadas

Vegetarische Empanadas

Teile den Beitrag als Erstes!

Heute führt uns unsere Reise bei „All you need is“ nach Spanien. Wir stellen nämlich ein leckeres Tapas Buffet zusammen. Ich stelle leckere vegetarische Empanadas dazu.

[enthält Werbung|Bloggernennung] Heute heißt es wieder „All you need is“. Im August mit dem Thema „Tapas“. Wir bauen für euch ein leckeres Tapas-Buffet auf, bei dem garantiert für jeden was dabei ist. Ich stelle diese leckeren vegetarischen Empanadas auf das Buffet. Das Besondere an meinen Empanadas ist, dass die Füllung in den Farben der spanischen Flagge daherkommt.

Diese vegetarischen Empanadas oder Empanadillas sind ein leckeres und einfaches Fingerfood. Dieser Snack macht sich auf gut auf dem Tapas Buffet. Küchentraum & Purzelbaum | #tapas | #empanadas | #vegetarisch

2 Empanadas

Empanadas sind vor allem in Spanien, Mittel- und Südamerika und auch den Philippinen verbreitet. Dabei handelt es sich um gefüllte Teigtaschen. Die traditionellen spanischen Empanadas stammen ursprünglich aus Galizien und bestehen aus Hefeteig. Sie sind entweder rund mit 30 cm Durchmesser oder brauchen ein ganzes Blech und werden vor dem Verzehr in handliche Portionen geschnitten. In Galizien gibt es zudem noch kleinere, halbmondförmige Teigtaschen die dann Empanadillas genannt werden. Genau genommen sind meine vegetarischen Empanadas dann wohl eher Empanadillas…

3 Tapas

Der Begriff Tapas hat sich auch in der deutschen Sprache als gängiger Begriff etabliert. Doch was steckt eigentlich dahinter?

3.1 Was ist das?

Unter Tapas versteht man kleine Appetithäppchen, die in Spanien in speziellen Tapas Bar oder Bodegas serviert werden. Im östlichen Mittelmeerraum und im Nahen Osten sind Tapas als Mezze bekannt und beliebt. Jede Tapas-Bar hat eine eigene, individuelle Auswahl an Tapas. Üblicherweise trinkt man Wein dazu. Aber auch Bier, Portwein und Sherry sind beliebte Getränke.

3.2 Typische Tapas

Es gibt eine unglaubliche Vielfalt an Tapas. Ich zeige euch hier mal eine kleine Auswahl typischer Tapas:

  • Olivas (Oliven)
  • Albóndigas (Fleischklößchen)
  • Gambas al ajillo (gebratene Garnelen mit Knoblauch)
  • Jamón serrano (Serranoschinken)
  • Tortilla (Kartoffel-Omelett)
  • Pan con tomate (geröstetes Weißbrot mit Tomate)

Ich bin gespannt, ob wir bei den anderen Teilnehmer*innen etwas von dieser Auswahl finden werden.

Diese vegetarischen Empanadas oder Empanadillas sind ein leckeres und einfaches Fingerfood. Dieser Snack macht sich auf gut auf dem Tapas Buffet. Küchentraum & Purzelbaum | #tapas | #empanadas | #vegetarisch

4 Rezept vegetarische Empanadas

Zutaten

Teig

  • 550 g Dinkelmehl Typ 630
  • 8 g Weinsteinpulver
  • 6 g Salz
  • 100 g Butter
  • 80 g Creme fraîche
  • 250 ml kaltes Wasser

Außerdem

  • etwas Wasser zum Bestreichen
  • etwas Öl zum Andünsten
  • 1 Ei mit etwas Milch & Salz verquirlt

Zutaten

Füllung

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 rote Paprika
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 g Mais
  • 1 EL weißer Balsamico
  • 2 EL geriebenen Käse
  • Salz, Pfeffer
Diese vegetarischen Empanadas oder Empanadillas sind ein leckeres und einfaches Fingerfood. Dieser Snack macht sich auf gut auf dem Tapas Buffet. Küchentraum & Purzelbaum | #tapas | #empanadas | #vegetarisch

Zubereitung

Teig

  1. Alle Zutaten für den Teig bis auf das Wasser in eine Rührschüssel geben und verkneten.
  2. Nach und nach das Wasser hinzugeben und kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  3. Teig mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Füllung

  1. Zwiebeln: schälen und klein schneiden
    Karotten: schälen und fein raspeln
    Knoblauch: schälen und zerdrücken
    Paprika: waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden
    Mais: abtropfen lassen
  2. Gemüse in der Pfanne etwas andünsten. Mit Tomatenmark mischen und mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken. Käse unterrühren.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und Kreise ausstechen.
  4. Je ca. 1 EL Füllung auf dem Kreis platzieren. Die Ränder der Kreises mit Wasser befeuchten und die Kreise zusammenklappen, so dass eine halbmondförmige Tasche entsteht. Die Ränder mit den Fingern einfalten.
  5. Auf ein Blech mit Backpapier legen und mit der Eimischung anstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten goldbraun backen.

5 Anmerkungen zum Rezept

Ich habe euch hier eine vegetarische Version der Empanadas vorgestellt. Natürlich könnt ihr sie auch mit Tunfisch oder Hackfleisch füllen. Ganz nach Vorlieben und Geschmack.

Diese vegetarischen Empanadas oder Empanadillas sind ein leckeres und einfaches Fingerfood. Dieser Snack macht sich auf gut auf dem Tapas Buffet. Küchentraum & Purzelbaum | #tapas | #empanadas | #vegetarisch

6 Noch mehr Tapas

Habt ihr noch mehr Lust auf Tapas? Dann schaut unbedingt noch bei meinen Mitblogger*innen vorbei:

Teekesselchen Genussblog Papas Arrugadas mit Mojo (vegan)
1x umrühren bitte aka kochtopf Pimentos de Padrón aus der Heissluftfritteuse
Jankes*Soulfood Huevos a la flamenca
pastasciutta.de Canapés de Coliflor
Volkermampft Gebackener Ziegenkäse mit Preiselbeerdip auf Blattspinat
Lebkuchennest Fränkische Tortilla
Applethree Zucchini Frittata Rezept Low Carb
Möhreneck vegane Tortilla mit Zwiebelsalsa
Cook and Bake with Andrea Dreierlei spanische Tapas mit Baguette
ninamanie Huhn in Sherry-Sahne-Soße
Mein wunderbares Chaos Kroketten mit Erbsen, Feta und Minzjoghurt
zimtkringel Pica pica de sepia – Tintenfisch in scharfer Tunke
feiertaeglich Crostini mit gegrillter Nektarine, Ziegenkäse & Serrano
Brotwein Pfifferlinge Quiches mit Blätterteig als Mini-Quiches
Kleines Kuliversum Baba Ganoush
food for the soul Gazpacho Andaluz – Andalusische Gazpacho

Auf dem Blog habe ich zwar keine weiteren typischen Tapas-Rezepte aber ihr findet das ein oder andere Fingerfood:

Knusperstängchen
Quarkhörnchen
Herzhafte Cantuccini
gedrehte Pizzastangen

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren der vegetarischen Empanadas und nicht vergessen: Selbstgemacht ist mehr als lecker!

Bis bald,
eure Kathrina

Diese vegetarischen Empanadas oder Empanadillas sind ein leckeres und einfaches Fingerfood. Dieser Snack macht sich auf gut auf dem Tapas Buffet. Küchentraum & Purzelbaum | #tapas | #empanadas | #vegetarisch

Vegetarische Empanadas

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Kühl- und Backzeit (ca) 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Appetizer, Brotzeit, Fingerfood, Snack, Tapas
Portionen 20 Stück

Equipment

  • Ausstecher oder Glas ca. 8 cm Durchmesser

Zutaten
  

Teig

  • 550 g Dinkelmehl Typ 630
  • 8 g Weinsteinpulver
  • 6 g Salz
  • 100 g Butter
  • 80 g Creme fraîche
  • 250 ml kaltes Wasser

Füllung

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 rote Paprika
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 g Mais
  • 1 EL weißer Balsamico
  • 2 EL geriebenen Käse
  • Salz, Pfeffer

Außerdem

  • etwas Wasser zum Bestreichen
  • etwas Öl zum Andünsten
  • 1 Ei mit etwas Milch & Salz verquirlt

Anleitungen
 

Teig

  • Alle Zutaten für den Teig bis auf das Wasser in eine Rührschüssel geben und verkneten.
  • Nach und nach das Wasser hinzugeben und kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • Teig mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Füllung

  • Zwiebeln: schälen und klein schneiden
    Karotten: schälen und fein raspeln
    Knoblauch: schälen und zerdrücken
    Paprika: waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden
    Mais: abtropfen lassen
  • Gemüse in der Pfanne etwas andünsten. Mit Tomatenmark mischen und mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken. Käse unterrühren.
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und Kreise ausstechen.
  • Je ca. 1 EL Füllung auf dem Kreis platzieren. Die Ränder der Kreises mit Wasser befeuchten und die Kreise zusammenklappen, so dass eine halbmondförmige Tasche entsteht. Die Ränder mit den Fingern einfalten.
  • Auf ein Blech mit Backpapier legen und mit der Eimischung anstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten goldbraun backen.
Keyword Tapas, Teigtaschen, vegetarisch

Dieser Beitrag hat 23 Kommentare

  1. Martina

    5 stars
    Mmmmh, die sind sicher super lecker – sehen auf jeden Fall so aus!
    Liebste Grüße von Martina

  2. Conny

    5 stars
    Liebe Kathrina,
    mit so einem Tisch voller kleiner Köstlichkeiten machst Du mich sehr, sehr glücklich. Und Deine Empanadas würde ich nur allzu gern wegknabbern. Gläschen Wein dazu – perfekt!
    Herzlichst, Conny

  3. 5 stars
    Ich bin großer Empanada-Fan und würde jetzt sehr gerne ein bis drei (oder mehr?) von den leckeren Täschchen frühstücken!
    Liebe Grüße von Simone

  4. Boah, die sehen perfekt aus! Nur schon vom Anblick kriege ich Lust darauf. Ich muss auch wieder mal welche backen!

  5. Volker

    Hallo Kathrina,

    ich liebe Empanadas, und Deine Veggi Variante gefällt mir sehr gut.

    LG Volker

  6. Ina Apple

    Oh ja bitte! Deine vegetarischen Empanadas sind ganz nach meinem Geschmack! Und sie sehen einfach fantastisch aus! Danke fürs leckere Rezept!
    Liebe Grüße, Ina

  7. Isabella

    Ich liebe Empanadas jeder Art! Die gab es bei uns schon viel zu lang nicht mehr – danke für die Erinnerung!

    Liebe Grüße aus dem Lebkuchennest

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating