Pikante Cantuccini mit Rosmarin

Pikante Cantuccini mit Rosmarin

[enthält Werbung] Frohe Ostern wünsche ich euch! Heute heißt es wieder „All you need is“. Im April mit dem tollen Thema „Snacks & Fingerfood“. Ihr kennt doch sicherlich auch diese Gelüste nach etwas zum Knabbern abends vor dem Fernseher, beim Lesen eines Buches , beim Spieleabend (auch wenn er nur virtuell ist) oder beim gemütlichen Beisammensein mit der Lieben. Dagegen habe ich etwas: herzhafte Cantuccini mit Rosmarin in Käse. Allein bei dem Gedanken läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen…

Diese pikanten Cantuccini mit Walnüssen, Cashew Nüssen und Rosmarin sind der perfekte gesunde Snack zu einem Glas Wein oder einfach zum Knabbern zwischendurch. Küchentraum & Purzelbaum | #snack | #gesund

Cantuccini

Wer kennt sie nicht, diese knusprigen Kekse aus Italien? Sie stammen aus der italienischen Provinz Prato in der Nähe von Florenz. Daher werden sie auch „Biscotti di Prato“ genannt.

Traditionell sind sie süß,  mit Mandeln und werden zum „Vin Santo“ getrunken. Das ist ein süßer Wein, der den Geschmack der Kekse wunderbar unterstützt. Damit sie so schön knusprig werden, werden sie – wie Zwieback auch – doppelt gebacken. Für ein feines Aroma können ihnen Vanille, Zimt, Anis, Kardamom und in der Weihnachtszeit sogar Lebkuchengewürz zugefügt werden.

Ich habe mich einfach mal für eine andere Version entschieden und zum einen die Nüsse verwendet, die eh gerade da waren und zum anderen Rosmarin und Käse in den Teig gegeben. Herausgekommen sind keine süßen, sondern herrlich pikante Cantuccini. Sie passen super zu einem Glas Rotwein, aber auch zu Bier oder alkoholfreien Getränken. 

Außerdem sind sie – schön verpackt – ein tolles Gastgeschenk.

Diese pikanten Cantuccini mit Walnüssen, Cashew Nüssen und Rosmarin sind der perfekte gesunde Snack zu einem Glas Wein oder einfach zum Knabbern zwischendurch. Küchentraum & Purzelbaum | #snack | #gesund

Rezept

Diese pikanten Cantuccini mit Walnüssen, Cashew Nüssen und Rosmarin sind der perfekte gesunde Snack zu einem Glas Wein oder einfach zum Knabbern zwischendurch. Küchentraum & Purzelbaum | #snack | #gesund

Pikante Cantuccini

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Appetizer, Snack
Portionen 30 Stück

Zutaten
  

  • 100 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Kräutersalz
  • 60 g geriebenen Käse
  • 1 Ei
  • 1 EL gehackte Rosmarinnadeln
  • 10 g Ahornsirup
  • 40 g Cashewkerne
  • 40 g Walnüsse

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Alle Zutaten bis auf die Nüsse mischen und zu einem Teig kneten. Falls der Teig zu trocken ist, etwas Olivenöl unterkneten. Am Ende die Nüsse kurz unterlaufen lassen.
  • Teig zu einem Barren von ca. 6 cm Breite formen und auf ein Blech mit Backpapier legen.
  • Ca. 20-25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Barren in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Mit den Schnittflächen nebeneinander wieder auf das Blech legen und weitere 5-8 Minuten knusprig backen.
  • Komplett abkühlen lassen. Ihr bewahrt sie am Besten in einem luftdichten Gefäß auf.
Keyword Cantuccini, Cashewnüsse, gesund, Knabberei, Rosmarin, Snack, Walnüsse

Diese pikanten Cantuccini mit Walnüssen, Cashew Nüssen und Rosmarin sind der perfekte gesunde Snack zu einem Glas Wein oder einfach zum Knabbern zwischendurch. Küchentraum & Purzelbaum | #snack | #gesund

Ich bin ja ein großer Fan von Snacks und Fingerfood. Ihr findet hier auf dem Blog noch weitere Rezepte für leckere – meist herzhafte – Kleinigkeiten.

 

Jetzt bin ich mal gespannt auf die Snacks meiner Mitblogger*innen:

Möhreneck vegane Knusperstangen
Nom Noms food Bärlauch-Pita-Brot aus der Pfanne mit Bärlauch-Curry-Aufstrich und Curry-Möhren
zimtkringel Honey Mustard & Onion Pretzelsnacks
Schlemmerkatze Frühlingshafte Mini-Tartes mit Erbsen
Applethree Blätterteigstangen herzhaft mit Käse
SavoryLens Maniok-Pommes mit Bärlauch Salsa Verde
USA kulinarisch Pretzel Pieces a la Snyders – gewürzte Laugenchips
ninamanie Grissini-Variationen
Teekesselchen Genussblog Nussecken (vegan)
Linal’s Backhimmel Schoko-Erdnuss-Cookies
Brotwein Grissini – knusprige italienische Brotstangen
Jankes*Soulfood Knusprige Kräuter-Cracker mit Parmesan
Küchenmomente Sauerrahm-Käse-Kekse
Volkermampft Fluffige Käsebällchen – mehr als einfache Käsebrötchen
Mein wunderbares Chaos Börek mit Spinat, Schafskäse und Minze
Kochen mit Diana Pizza crackers

Viel Spaß beim Ausprobieren. Im nächsten Beitrag nehme ich euch mit auf eine kleine kulinarische Reise in unser Nachbarland Frankreich.

Bleibt gesund und bis bald,
eure Kathrina

Beitrag teilen

Dieser Beitrag hat 29 Kommentare

  1. maria gosmann

    hallo,habe sie grad neu entdeckt,und wurde gerne über neue beiträge benachrichtigt.vielen dank

    1. Hallo,
      ich habe gesehen, dass Sie die Beiträge abonniert haben, das freut mich sehr. Falls etwas nicht klappen sollte, bitte einfach melden.

  2. Gabi

    Au ja, die hätte ich jetzt gerne. Gläschen Wei dazu, mit Freundinnen schön bei dem Wetter draußen sitzen… Ach, kommt auch wieder – und bis dahin habe ich schon ein paar von diesen tollen Dingern auf Vorrat gebacken 🙂

    1. Ja, da würden sie wirklich perfekt passen… Aber die Idee, auf Vorrat zu backen ist sicherlich gut. Dann kann man sofort starten, wenn man wieder darf…

  3. 5 stars
    Und hübsch sind sie noch dazu! Ich weiß schon, wem ich damit eine Freude machen kann. Vielen Dank fürs Rezept und die Idee!
    Herzliche Grüße
    Simone

  4. Martina

    5 stars
    Was für eine tolle Idee! Ich liebe Cantuccini! Die herzhafte Variante probiere ich sicherlich aus! Frohe Ostern!
    Liebste Grüße von Martina

  5. Volker

    Hallo Kathrina,

    wirklich eine großartige Idee. Ich würde glatt ein zwei Handvoll davon nehmen.

    LG Volker

  6. Ina Apple

    Also es gibt ja fast nichts besseres zum Kaffee als so richtig gute Cantuccini! Danke für das mega Rezept, kannst du mir zum nächsten Kaffee ein Päckchen rüberschicken? 😉
    LG Ina

    1. Ich schicke dir gerne welche zu, aber Kaffee würde ich da vielleicht nur unbedingt dazu trinken. Wobei es natürlich auf einen Versuch ankäme…

  7. Die würden mir bestimmt schmecken! Sie kommen auf meine pikante-Kekse-Nachbackliste. 🙂 Lieben Gruß Sylvia

  8. 5 stars
    Liebe Kathrina,
    Cantuccini sind immer eine gute Wahl! Deine pikante Version stelle ich mir wirklich lecker vor, auch abends zum Wein auf der Terrasse. Eine wirklich tolle Snack-Idee!
    Sonnige Ostergrüße
    Tina

  9. Conny

    5 stars
    Liebe Kathrina,
    das klingt, als hätte ich die idealen Begleiter für ein Glas Rotwein gefunden. Lecker! Vielen Dank fürs Rezept – und noch ein wunderbares Osterfest!
    Herzlichst, Conny

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating