Gedrehte Pizzastangen

Gedrehte Pizzastangen

[enthält Werbung|Bloggernennung] Heute ist es wieder Zeit für „Leckeres für jeden Tag“. Unser Thema im Mai lautet „Snacks“. Ich finde, Snackrezepte kann man ja nie genug haben. Bei mir gibt es aus diesem Grund diese leckeren gedrehten Pizza-Stangen. Sie sind schnell gemacht und passen einfach immer. Egal ob zum Picknick, für das Fingerfood-Buffet oder abends zum Snacken und Knabbern vor dem Fernseher.

Als Snack für Zwischendurch oder als Fingerfood für das Picknick, diese gedrehten Pizzastangen schmecken garantiert Kindern und Erwachsenen. Sie schmecken übrigens auch mit Pesto. Küchentraum & Purzelbaum | #snack | #fingerfood | #pizza

2 Snacks

Das Wort Snack lässt sich gleichsetzen mit dem Begriff Imbiss, wobei man ja ganz klar sagen muss, dass Snack schicker klingt. In der Bedeutung sind beide Worte gleich: es handelt sich um eine Kleinigkeit zu Essen für Zwischendurch. 

Eines haben sie aber alle gemeinsam: sie sind unheimlich lecker.

Snacks liegen voll im Trend. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn sie lassen sich schnell vorbereiten, man kann sie gut mitnehmen und meistens sind sie gut ohne Besteck zu essen. Sie sind also perfekt für den kleinen Hunger Zwischendurch. Egal ob im Büro, im Homeoffice oder unterwegs. 

Die Auswahl an Snacks ist schier unendlich:

Es gibt sie

  • süß
  • herzhaft
  • gesund
  • eher weniger gesund
  • vegetarisch
  • vegan

Wie bei so vielen anderen Dingen auch gilt aber auch beim Snacken: In Maßen, nicht in Massen und man sollte darauf achten, was man da so isst. Denn sonst wird man schnell zum Snackosaurus.

Der Snackosaurus

Kennt ihr den Begriff „Snackosaurus“? Darüber bin ich während meiner Recherche gestolpert. Er setzt sich zusammen aus „Snack“ und „Saurus“.

Als Snackosaurus wird eine Person bezeichnet, die sehr viel auf einmal essen kann. Wie wir ja jetzt alle wissen, steht „Snack“ ja für eine Kleinigkeit. Diese Person isst aber sehr viel und sehr häufig Snacks, wodurch der Charakter einer Zwischenmahlzeit aufgehoben wird.

Snackosaurus stand sogar zur Wahl als Jugendwort des Jahres 2018. Hat aber schlussendlich nicht gewonnen.

Als Snack für Zwischendurch oder als Fingerfood für das Picknick, diese gedrehten Pizzastangen schmecken garantiert Kindern und Erwachsenen. Sie schmecken übrigens auch mit Pesto. Küchentraum & Purzelbaum | #snack | #fingerfood | #pizza

3 Rezept

Als Snack für Zwischendurch oder als Fingerfood für das Picknick, diese gedrehten Pizzastangen schmecken garantiert Kindern und Erwachsenen. Sie schmecken übrigens auch mit Pesto. Küchentraum & Purzelbaum | #snack | #fingerfood | #pizza
5 von 1 Bewertung

Gedrehte Pizzastangen

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 25 Minuten
Gericht: Appetizer, Kleinigkeit, Snack
Keyword: Fingerfood, Pizzastangen, Snack
Portionen: 1 Blech

Zutaten

Teig

  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 5 g Salz
  • 10 g Olivenöl
  • 45 g Lievito Madre Alternativ 2 g frische Hefe
  • 100 g Wasser

Belag

  • Schinken oder Salami
  • geriebener Käse
  • Tomatensoße

Anleitungen

  • Aus den Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten und in einer geölten Schüssel abgedeckt ca. 1 Stunden gehen lassen.
  • Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 30 cm x 20 cm) ausrollen. Mit Tomatensoße bestreichen, mit Salami/Schinken belegen und mit Käse bestreuen.
  • Nun mit einem Pizzaschneider in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und die Streifen von unten nach oben klappen.
  • Vorsichtig auf ein Blech mit Backpapier legen und dort verdrehen. Darauf achten, dass der Käse nicht herausfällt.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 15-20 Minuten backen.

4 Anmerkungen zum Rezept

Die Pizzastangen schmecken auch mit (Bärlauch)Pesto richtig lecker. Probiert doch einfach mal aus, was euch am besten schmeckt.

Als Snack für Zwischendurch oder als Fingerfood für das Picknick, diese gedrehten Pizzastangen schmecken garantiert Kindern und Erwachsenen. Sie schmecken übrigens auch mit Pesto. Küchentraum & Purzelbaum | #snack | #fingerfood | #pizza

5 Noch mehr Snacks

Hier auf dem Blog gibt es noch natürlich auch noch mehr Snackrezepte. Wie wäre es denn beispielsweise mit Quark-Hörnchen, Mini-Pizzen, Schnelle Knusperstangen, Minitartelettes oder herzhaften Cantuccini?

 

Weitere „Snack-spiration“ gibt es bei:

Ina von Applethree mit Pizza Schnecken Rezept vegetarisch
Britta von Backmaedchen 1967 mit Käse Cracker
Tina von Küchenmomente mit Bananen Schoko Cookies
Volker von Volkermampft mit Spanische Coca Pizza – vegetarisch
Izabella von Haus und Beet mit Grissini Rezept mit Dinkelmehl – einfach und vegan
Ronald von Fränkische Tapas mit Belegte Brötchen
Conny von Mein wunderbares Chaos mit Spaghetti Chips als Krisensnack

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Snacken und nicht vergessen: Die selbstgebackenen Pizzastangen ist mehr als lecker!

Bis bald,
eure Kathrina

Beitrag teilen

Dieser Beitrag hat 20 Kommentare

  1. Irmgard Weber

    Wieder eine super Idee. Die Rezepte gelingen wirklich gut und was zu knabbern passt immer. Danke

  2. Hallo Kathrina,
    super Idee, die sehen bestimmt auch tolle auf einem Party-Buffet aus…so für irgendwann mal….
    Bärlauch-Pesto finde ich super dazu, das käme bei mir auf jeden Fall auch in den Stangen.
    Liebe Grüße
    Tina

  3. Izabella

    Ah, diese Stangen sehen super aus! Wie immer würde ich Salami und Schinken ersetzen 😉 Viele Grüße, Izabella

    1. Vielen Dank. Anstelle von Schinken oder Salami kann ich mir auch gut feingeschnittene Paprika vorstellen.

  4. Ronald

    Hallo Kathrina,
    Deine Pizzastangen sehen super lecker aus. Die muss ich unbedingt probieren.
    Danke für das Rezept und noch einen schönen Sonntag
    Ronald

  5. Ina Apple

    Also in dieser Form würde ich eine Pizza auch liebend gerne snacken! Deine Pizza Stängchen sehen echt klasse aus!
    Liebe Grüße,
    Ina

  6. Conny

    5 stars
    Liebe Kathrina,
    ach herrje, ich bin ein Snackosaurus! Zumindest derzeit. Da ersetzt bei mir nämlich der Snack gerne mal die Hauptmahlzeit… Deine Pizzastangen findet mein innerer Snackosaurus übrigens ganz großartig.
    Herzlichst, Conny

    1. Ich denke, so lange man gesund snackt und nicht eine Tüte Chips nach der anderen in sich reinmampft, kann man ruhig ein kleiner Snackosaurus sein. Bin ich zwischendurch auch.

  7. Was für ein Wort Snackosaurus, hab ich bis heute ehrlich gesagt noch nie gehört. Ich zähle mich Gott sei Dank nicht dazu, denn ich snacke eigentlich relativ selten und dann auch nur in Maßen, zu deinen Pizzastangen würde ich allerdings nicht nein sagen, die sehen super lecker aus liebe Kathrina.
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag.
    Britta

    1. Das Wort fand ich irgendwie total witzig. Ich glaube, ich bin eine Art Teilzeit-Snackosaurus.

  8. Volker

    Hallo Kathrina,

    könntest Du mir als Snackosaurus bitte ein paar der leckeren Stangen zum snacken reichen?

    Im Ernst, soviel Snacks wie wir gerade essen, brauche ich dringend mehr selbstgemachte und Deine Pizzastangen sehen super aus.

    Schöne Grüße Volker

Schreibe einen Kommentar