Hand Pies mit Blaubeeren

Hand Pies mit Blaubeeren

Bei diesen sommerlichen Temperaturen haben die Wenigstens Lust auf eine aufwändige Sahnetorte. Da sind diese Hand Pies mit Blaubeeren doch genau richtig, oder?

[Werbung|Bloggernennung] Blaubeeren oder Heidelbeeren? Dieser Frage gehen wir nachher mal auf den Grund. Und nicht nur das, ich verrate euch auch noch das Rezept für diese leckeren Hand Pies mit Blaubeeren. Das ist mein Beitrag für  „Saisonal is(s)t besser“, dem Bloggerprojekt der lieben Ina von What Ina loves.

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an die liebe Katrin von Fernwehküche, die für jeden Monat einen tollen Saisonkalender erstellt hat.

Bloggerprojekt Saisonal is(s)t besser
Leckere Handpies mit Blaubeeren und Rosmarin. Ein herrlich fruchtiger, sommerlicher Snack für das Picknick oder einfach so zum Naschen. Küchentraum & Purzelbaum | #blaubeeren | #heidelbeeren | #mürbteig

2 Saisonkalender August

3 Blaubeeren oder Heidelbeeren?

Kennt ihr den Unterschied zwischen Blaubeeren und Heidelbeeren? Gibt es überhaupt einen Unterschied?

3.1 Der Unterschied

Prinzipiell gibt es keinen Unterschied. Je nach Region wird die Frucht als Heidel- oder Blaubeere bezeichnet. Allerdings kann man unterscheiden zwischen Waldheidelbeeren und Kulturheidelbeeren. Die Waldheidelbeeren kommen bei uns in Wäldern vor. Sie sind kleiner und aromatischer als die Kulturheidelbeeren, die aus der amerikanischen Blaubeere gezüchtet wurden und haben ein dunkleres Fruchtfleisch mit größeren Kernen.

3.2 Anbau im eigenen Garten

Ihr könnt Heidelbeeren auch im eigenen Garten oder sogar im Topf anpflanzen. Beim Anpflanzen im Topf ist es wichtig, dass das Gießwasser gut ablaufen kann. Ich habe leider mit dem Anpflanzen von Heidelbeeren im Garten kein großes Glück. Die erste Pflanze ist leider kaputt gegangen und auch die zweite Pflanze sieht momentan nicht so wirklich gut aus. Vielleicht trägt sie nächstes Jahr mal.

3.3 Heimisches Superfood

Zuerst muss man hier sagen, dass Waldheidelbeeren vitaminreicher sind als Kulturheidelbeeren.

Aber generell gelten Blaubeeren durch ihre Inhaltsstoffe als einheimisches Superfood. Warum sind sie also so gesund?

  • Durch ihren hohen Vitamin C und Vitamin E Gehalt stärken Blaubeeren das Immunsystem
  • Blaubeeren enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, die das Bauchfett reduzieren können
  • Sie enthalten viele Ballaststoffe, wodurch sie länger satt machen. Außerdem beeinflussen sie kaum den Blutzuckerspiegel.
  • In Kombination mit  Vitamin C sorgt das enthaltene Eisen für eine bessere Leistungsfähigkeit

3.4 Einkauf und Lagerung

Heidelbeeren sind sehr druckempfindlich und können schnell schimmeln. Wer kennt es nicht, man kauft eine Schale Blaubeeren und entdeckt daheim, dass mehr als die Hälfte schon verschimmelt ist. Daher solltet ihr euch beim Einkauf die Beeren genau anschauen. Sie müssen prall und nicht schrumpelig sein.

Am besten lagert ihr die Beeren im Kühlschrank, so halten sie länger. Ihr könnt sie aber auch gut einfrieren. So könnt ihr auch im Winter immer leckere Heidelbeerrezepte, wie zum Beispiel die Hand pies, zubereiten. 

Leckere Handpies mit Blaubeeren und Rosmarin. Ein herrlich fruchtiger, sommerlicher Snack für das Picknick oder einfach so zum Naschen. Küchentraum & Purzelbaum | #blaubeeren | #heidelbeeren | #mürbteig

4 Rezept Hand Pies mit Heidelbeeren

Zutaten

Teig

  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 26 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter
  • 62 ml kaltes Wasser

Zutaten

Füllung

  • 200 g Blaubeeren
  • 1 großer Zweig Rosmarin
  • 1 EL Rohrohrzucker
Leckere Handpies mit Blaubeeren und Rosmarin. Ein herrlich fruchtiger, sommerlicher Snack für das Picknick oder einfach so zum Naschen. Küchentraum & Purzelbaum | #blaubeeren | #heidelbeeren | #mürbteig

Zubereitung

Teig

Die Zutaten zügig zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie oder einem Bienenwachstuch ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Füllung

  1. Die Heidelbeeren waschen und mit Zucker und Rosmarin in einem Topf aufkochen und etwas einkochen. Abkühlen lassen.
  2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Mit dem Ausstecher oder einem Glas Kreise ausstechen.
  3. In die Mitte der Hälfte der Kreise ca. 1 EL Blaubeerfüllung geben.
  4. Die andere Hälfte der Kreise mittig kreuzförmig einschneiden und auf die Kreise mit Beerenfüllung geben. Mit einer Gabel ringsum festdrücken.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten goldbraun backen.

5 Anmerkungen zum Rezept

Probiert die Hand Pies doch auch mal mit Kirsch- oder Brombeerfüllung.

Leckere Handpies mit Blaubeeren und Rosmarin. Ein herrlich fruchtiger, sommerlicher Snack für das Picknick oder einfach so zum Naschen. Küchentraum & Purzelbaum | #blaubeeren | #heidelbeeren | #mürbteig

6 Mach mit bei "Saisonal is(s)t besser"

Monatlich mit dabei bei „Saisonal is(s)t besser“ sind diese tollen Blogger*innen:

Alexandra meins-mitliebeselbstgemacht 
Frances carry-on-cooking
Julia von beetsandtreats.at 
Katrin von fernwehkueche
Ina von What Ina loves
Laura von thecookingglobetrotter 
Sandy wiewowasistgut
Tamara + Sebastian von simply-vegan 

Du möchtest auch ein Teil des Blogevents sein und dein saisonales Rezept mit uns teilen? Dann trag dich einfach in die Linkliste ein und/oder teile deine Kreation auf Instagram unter dem #saisonalisstbesser. Vergiss nicht, mich in deinem Bild zu verlinken @kuechentraumundpurzelbaum.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Sucht ihr noch mehr Beerenrezepte? Dann schaut doch mal meine Johannisbeermuffins mit Baiser, die Johannisbeerschnecken, den Himbeerkuchen oder auch die Stachelbeertorte an.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbacken dieser leckeren Hand Pies und denkt daran, selbstgebacken ist mehr als lecker.

Bis bald,
eure Kathrina

Leckere Handpies mit Blaubeeren und Rosmarin. Ein herrlich fruchtiger, sommerlicher Snack für das Picknick oder einfach so zum Naschen. Küchentraum & Purzelbaum | #blaubeeren | #heidelbeeren | #mürbteig

Hand Pies mit Blaubeeren

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Back- und Kühlzeit 2 Stdn. 20 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 55 Min.
Gericht Dessert, Fingerfood, Kleinigkeit, Kuchen, Nachspeise
Portionen 10 Stück

Equipment

  • Runder Ausstecher (Durchmesser ca. 8 cm) oder Glas

Zutaten
  

Teig

  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 26 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter
  • 62 ml kaltes Wasser

Füllung

  • 200 g Blaubeeren
  • 1 großer Zweig Rosmarin
  • 1 EL Rohrohrzucker

Anleitungen
 

Teig

  • Die Zutaten zügig zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie oder einem Bienenwachstuch ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Füllung

  • Die Heidelbeeren waschen und mit Zucker und Rosmarin in einem Topf aufkochen und etwas einkochen. Abkühlen lassen.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Mit dem Ausstecher oder einem Glas Kreise ausstechen.
  • In die Mitte der Hälfte der Kreise ca. 1 EL Blaubeerfüllung geben.
  • Die andere Hälfte der Kreise mittig kreuzförmig einschneiden und auf die Kreise mit Beerenfüllung geben. Mit einer Gabel ringsum festdrücken.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten goldbraun backen.
Keyword Blaubeeren, Handpies, Heidelbeeren

Beitrag teilen

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Frances

    5 stars
    Das klingt unglaublich lecker 🙂 Die Kombi mit Rosmarin kann ich mir sehr gut vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating