Kleine Brombeerkuchen mit Streuseln

Kleine Brombeerkuchen mit Streuseln

Heute zeige ich euch, dass die USA mehr sind als Fastfood. Und zwar mit den leckeren kleinen Brombeerkuchen mit Streuseln.

[enthält Werbung|Bloggernennung] Volker von Volker mampft hat vor wenigen Monaten ein neues, spannendes Bloggerprojekt ins Leben gerufen: in Anlehnung an die Sendung „Sing meinen Song“ nennt es sich „Koch mein Rezept“. Hier werden Monat für Monat Foodblogger einander zugelost, um ein Rezept des anderen Blogs nachzukochen. Eine tolle Aktion, denn so lernt man immer wieder neue und weitere Blogs kennen und schätzen. Mir wurde in dieser Runde Gabi von USA kulinarisch zugelost. Zu Gabi erzähle ich euch dann gleich noch ein bisschen mehr… Was soll ich sagen, ich hatte die Qual der Wahl und habe mich schließlich für kleine Brombeerkuchen mit Streuseln oder Blackberry Coffee Streusel Cake entschieden.

Blogger Aktion "Koch mein Rezept - der große Rezepttausch" von @volkermampft

2 Gabi und ihre Blogs

Ja, ihr habt richtig gelesen: Gabi hat nicht nur einen Foodblog, sie hat sogar zwei. Gabi ist mir nicht gänzlich unbekannt. Wir sind uns schon im Rahmen von anderen Blogevents virtuell über den Weg gelaufen… Umso mehr freue ich mich, dass ich mich ein bisschen näher mit ihren Rezepten beschäftigen durfte.

2.1 USA kulinarisch

In den USA gibt es nur Burger, Fastfood und ungesundes Essen. Mit diesem Vorurteil räumt Gabi von USA kulinarisch auf. Klar, es gibt Fastfood, Mikrowellengerichte und seltsame Dinge wie Käse aus der Sprühdose, aber mal ehrlich,  einiges davon findet man hier auch in den Regalen der Supermärkte. Gabi zeigt in mittlerweile über 1.000!!! Rezepten die Vielfalt der amerikanischen Küche. Ihre Seite USA kulinarisch gibt es seit mittlerweile über 20 Jahren. Unglaublich, oder? Damals wusste noch keiner, was ein Foodblogger ist und Gabi hat es einfach schon gemacht. Es gibt aber nicht nur Rezepte, sondern auch noch diverse Artikel über Esskultur, Maßeinheiten etc. Ihr seht, ich hatte es wirklich nicht leicht, mich für ein Rezept zu entscheiden. Je tiefer ich in die Welt der amerikanischen Gerichte eingetaucht bin, desto länger wurde meine Liste mit möglichen Gerichten. Und das war ja „nur“ der erste Blog.

Kleine Brombeer-Streusel-Kuchen mit Rosmarin. Die kleinen Kuchen sind super schnell gemacht und schmecken mit frischen oder tiefgefrorenen Beeren. Ein Genuss für alle, die Beeren lieben. Passt zu jeder Kaffeetafel. Küchentraum & Purzelbaum | #backen | #brombeeren | #streusel

2.2 Slowcooker - Langsam kocht besser

Auf ihrem zweiten Blog befasst sich Gabi mit dem Thema Slowcooker. Wie der Name schon sagt geht es hier um Rezept aus dem sog. Slowcooker, aber nicht nur das. Es finden sich auch viele Rezepte, um genau zu sein mehr als 300, die ohne Slowcooker gekocht oder gebacken werden. Mit anderen Worten, hier ist für jeden was dabei. Egal, ob Kuchen, Dessert, Hauptgericht… Und damit nicht genug, Gabi hat zum Thema Slowcooker auch noch einige Bücher geschrieben. Eine richtige Powerfrau eben mit einer unglaublichen Leidenschaft zum Kochen und Backen. Ich muss gestehen, ich bin in die Rezeptwelt auf Langsam kocht besser nicht so intensiv eingetaucht. Die Auswahl ist einfach unglaublich und eine Runde „Koch mein Rezept“ reicht gar nicht aus, um Gabis Vielfalt zu präsentieren. Aber ich würde sagen, davon könnt ihr euch ja auch ganz einfach selbst überzeugen.

2.3 Mein Brombeerkuchen mit Streuseln

Nach langem Überlegen habe ich mich für den Brombeerkuchen mit Streuseln entschieden, da wir dieses Jahr wirklich sehr viele Brombeeren im Garten haben. Allerdings habe ich bei meiner Version keinen großen Kuchen gebacken, sondern fünf kleine. Und die Streusel obendrauf habe ich mit gehackten Rosmarin verfeinert und nochmal braunen Zucker für den zusätzlichen Crunch darüber gestreut.

Kleine Brombeer-Streusel-Kuchen mit Rosmarin. Die kleinen Kuchen sind super schnell gemacht und schmecken mit frischen oder tiefgefrorenen Beeren. Ein Genuss für alle, die Beeren lieben. Passt zu jeder Kaffeetafel. Küchentraum & Purzelbaum | #backen | #brombeeren | #streusel

3 Rezept Kleine Brombeerkuchen mit Streuseln

Zutaten

  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 25 g kernige Haferflocken
  • 175 g brauner Zucker
  • 200 g weiche Butter
  • 60 g Kokosraspeln
  • 2 Eier
  • 350 g Brombeeren

Außerdem

  • 1-2 EL fein gehackten Rosmarin
  • 1 EL brauner Zucker
Kleine Brombeer-Streusel-Kuchen mit Rosmarin. Die kleinen Kuchen sind super schnell gemacht und schmecken mit frischen oder tiefgefrorenen Beeren. Ein Genuss für alle, die Beeren lieben. Passt zu jeder Kaffeetafel. Küchentraum & Purzelbaum | #backen | #brombeeren | #streusel

Zubereitung

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Förmchen einfetten.
  • Mehl, Weinsteinbackpulver, Salz, Haferflocken, Zucker und Butter in eine Schüssel geben und mit einer Gabel so lange mischen, bis feine Streusel entstehen.
  • 250 g davon abwiegen, mit dem Rosmarin mischen und beiseite stellen. Das werden dann die Streusel für obendrauf.
  • Die Eier in den restlichen Teig rühren, so dass ein glatter Teig entsteht.
  • Teig auf die fünf Förmchen verteilen. Die Brombeeren darauflegen, die Streusel über die Beeren krümeln und mit einem EL braunen Zucker bestreuen.
  • Ca. 30-40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und aus den Förmchen lösen.

4 Anmerkungen zum Rezept

Wenn ihr gefrorene Früchte verwendet, dann gebt sie auch gefroren auf den Kuchen. Wenn ihr sie vorher auftauen lasst, werden sie nur matschig.

Anstelle von Brombeeren könnt ihr natürlich auch Himbeeren oder Blaubeeren verwenden.

Kleine Brombeer-Streusel-Kuchen mit Rosmarin. Die kleinen Kuchen sind super schnell gemacht und schmecken mit frischen oder tiefgefrorenen Beeren. Ein Genuss für alle, die Beeren lieben. Passt zu jeder Kaffeetafel. Küchentraum & Purzelbaum | #backen | #brombeeren | #streusel

Sucht ihr noch mehr beerige Rezepte? Dann habe ich da noch was für euch:

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren der kleinen Brombeerkuchen mit Streuseln und nicht vergessen: Selbstgemacht ist mehr als lecker!

Bis bald,
eure Kathrina

Kleine Brombeer-Streusel-Kuchen mit Rosmarin. Die kleinen Kuchen sind super schnell gemacht und schmecken mit frischen oder tiefgefrorenen Beeren. Ein Genuss für alle, die Beeren lieben. Passt zu jeder Kaffeetafel. Küchentraum & Purzelbaum | #backen | #brombeeren | #streusel

Kleine Brombeerkuchen mit Streuseln

Leckere und schnelle Brombeerküchlein mit Streuseln (Blackberry Coffee Streusel Cake)
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit ca. 30 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Kuchen
Portionen 5 Stück

Equipment

  • 5 kleine Tarteförmchen (ideal mit herausnehmbarem Boden)

Zutaten
  

  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 25 g kernige Haferflocken
  • 175 g brauner Zucker
  • 200 g weiche Butter
  • 60 g Kokosraspeln
  • 2 Eier
  • 350 g Brombeeren

Außerdem

  • 1-2 EL fein gehackten Rosmarin
  • 1 EL brauner Zucker

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Förmchen einfetten.
  • Mehl, Weinsteinbackpulver, Salz, Haferflocken, Zucker und Butter in eine Schüssel geben und mit einer Gabel so lange mischen, bis feine Streusel entstehen.
  • 250 g davon abwiegen, mit dem Rosmarin mischen und beiseite stellen. Das werden dann die Streusel für obendrauf.
  • Die Eier in den restlichen Teig rühren, so dass ein glatter Teig entsteht.
  • Teig auf die fünf Förmchen verteilen. Die Brombeeren darauflegen, die Streusel über die Beeren krümeln und mit einem EL braunen Zucker bestreuen.
  • Ca. 30-40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und aus den Förmchen lösen.
Keyword Brombeeren, Koch mein Rezept, Rosmarin

Beitrag teilen

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Gabi

    5 stars
    Oh, was für ein schöner Artikel, rotwerd… Und die Mini-Brombeerpies sehen soo gut aus. Leider sind die Beeren bei uns hier in diesem Jahr völlig vertrocknet! Und Brombeeren zu kaufen finde ich zu teuer – 3 Euro für so ein 125-g-Schälchen…

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating