Bärlauch Scones – Farmmade

Bärlauch Scones – Farmmade

Teile den Beitrag als Erstes!

Mit Entsetzen habe ich festgestellt, dass es noch gar kein Bärlauch Rezept auf dem Blog gibt. Das wird sich jetzt ändern. Ich habe euch aus dem Buch „Farmmade“ das Rezept für diese tollen Bärlauch Scones mitgebracht.

[Werbung] Heute stelle ich euch wieder ein ganz tolles Buch aus dem Hölker Verlag vor: „Farmmade – Rezepte & Geschichten vom Leben auf dem Land“ von Elisabeth Grindmayer und Stephanie Haßelbeck. Ich denke, dass es immer wichtiger wird, saisonale und regionale Produkte zu verwenden und auch gärtnern liegt ja voll im Trend. Da ich – wie so oft – auch bei diesem Buch die Qual der Wahl hatte, weil mich so viele Rezepte angelacht haben, habe ich mich für Bärlauch Scones entschieden. Unter anderem weil sie so schön in den Frühling passen und auch weil ich mit Entsetzen festgestellt habe, dass ich tatsächlich noch kein Bärlauchrezept auf dem Blog habe. Mit den tollen Scones ist nun mal der Anfang gemacht.

Rezept zum Backen. Dieses Bärlauch Rezept müsst ihr unbedingt ausprobieren. Die herzhaften Scones mit Bärlauch und Bergkäse sind super fürs Abendessen, zum Grillen oder für ein Picknick. Dazu passt Salat und Kräuterquark. Küchentraum & Purzelbaum

2 Farmmade – Rezepte & Geschichte vom Leben auf dem Land

Jetzt nehme ich euch mit auf eine kleine Reise durch das Buch.

2.1 Aufbau

Das Buch ist aufgeteilt in die vier folgenden Hauptteile, in denen auch die meisten Rezepte enthalten sind:

  1. Frühling
  2. Sommer
  3. Herbst
  4. Winter

Zu diesen vier Teilen gibt es noch weitere Kapitel, wie

  • Unser Garten
  • Unsere Küche
  • Sauerteig
  • Unsere Speisekammer
  • Hühner halten

2.2 Rezepte

Auf rund 200 Seiten findet ihr neben den Rezepten auch einige Tipps & Tricks rund um die im Garten anfallenden Arbeiten und kleine Saisonkalender mit den Saisonlieblingen von Lisa und Steffi. Zu den Rezepten gehören beispielsweise:

Frühling

  • Radieschen Wildkräuter Tortilla
  • Apfelblüten Whiskey mit Honig
  • Würzige Bärlauch Scones mit Bergkäse
  • Rhabarber Vanille Tarte
  • Spinatknödel
  • Ausgebackene Holunderblüten

Sommer

  • Garten Shakshuka
  • Johannisbeer Shrub
  • Sommerliche Tomatentarte
  • Tomaten Focaccia mit Gartenkräutern
  • Bunter Kartoffelsalat mit Radieschengrün Pesto
  • Bier Brathendl
  • Steffis Geburtstagstorte

Herbst

  • Romanesco Sauerteig Fladenbrot
  • Kürbiskekse
  • Apfelpfannkuchen
  • Gefüllte Nudeln mit Balsamico Birne
  • Zwetschgen Cordial

Winter

  • Portulak mit Ei und geröstetem Brot
  • Sloe Gin Fizz
  • Bratapfel mit Vanillesauce
  • Gewürz-Apfel-Punsch
  • Winterporridge mit Birne

2.3 Mein Fazit

Mir gefällt das Buch sehr sehr gut. Die Rezepte sind super ansprechend, wie gesagt, ich konnte mich wirklich schwer entscheiden. Es macht einfach Spaß, das Buch durchzublättern und mit den beiden durch ihren Garten zu streifen. Mir gefällt es, dass in den Rezepten auch vermeintliche Unkräuter – oh Verzeihung, Wildkräuter – wie Giersch und Brennnessel verwendet werden.

Rezept zum Backen. Dieses Bärlauch Rezept müsst ihr unbedingt ausprobieren. Die herzhaften Scones mit Bärlauch und Bergkäse sind super fürs Abendessen, zum Grillen oder für ein Picknick. Dazu passt Salat und Kräuterquark. Küchentraum & Purzelbaum

3 Rezept Bärlauch Scones mit Bergkäse

Zutaten

TEIG BÄRLAUCHSCONES
10Blätter Bärlauch
1kleines Ei
65 mlMilch
60 gBergkäse
100 gDinkelvollkornmehl
150 gDinkelmehl Typ 630
½ PäckchenWeinsteinbackpulver (ca. 8 g)
½ TLSalz
50 gweiche Butter
AUSSERDEM
etwasMilch zum Bestreichen
Rezept zum Backen. Dieses Bärlauch Rezept müsst ihr unbedingt ausprobieren. Die herzhaften Scones mit Bärlauch und Bergkäse sind super fürs Abendessen, zum Grillen oder für ein Picknick. Dazu passt Salat und Kräuterquark. Küchentraum & Purzelbaum

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° Umluft vorheizen, ein Blech mit Backpapier auslegen.
  2. Bärlauch gründlich waschen und klein schneiden.
  3. Käse fein reiben, 1 EL zum Bestreuen beiseitelegen.
  4. Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben und mit Salz und dem geriebenen Bergkäse mischen.
  5. Die Mehlmischung zusammen mit Butter, Ei und Milch zu einem geschmeidigen Teig kneten. Nach und nach den Bärlauch einarbeiten.
  6. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche tellergroß (ca. 2,5 cm dick) ausrollen und mit einem scharfen Messer in 8 Tortenstücke schneiden. Auf das Backpapier legen.
  7. Mit Milch bestreichen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  8. Backpapier mit den Bärlauch Scones auf ein Blech legen und ca. 15 Minuten im heißen Ofen goldbraun backen.

4 Anmerkungen zum Rezept

Zu den Bärlauch Scones passt ein leckerer Kräuterquark.

Wenn ihr Scones lieber in der süßen Version esst, dann probiert doch mal meine Scones mit oder natürlich auch ohne Lebkuchengewürz aus.

Rezept zum Backen. Dieses Bärlauch Rezept müsst ihr unbedingt ausprobieren. Die herzhaften Scones mit Bärlauch und Bergkäse sind super fürs Abendessen, zum Grillen oder für ein Picknick. Dazu passt Salat und Kräuterquark. Küchentraum & Purzelbaum

Jetzt wünsche ich euch erst einmal viel Spaß beim Ausprobieren der leckeren Bärlauch Scones und nicht vergessen: Selbstgemacht ist mehr als lecker!

Bis bald,
eure Kathrina

Wenn ihr meine Rezepte nachmacht, freue ich mich, wenn ihr mich in den Social Media markiert und den #kochenmitkuechentraumundpurzelbaum nutzt.

Bärlauch Scones mit Bergkäse

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Herzhaft würzige Bärlauch Scones mit Bergkäse

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    40 Minuten

Zutaten

8 Stück
Teig Bärlauchscones
10Blätter Bärlauch
1kleines Ei
65 mlMilch
60 gBergkäse
100 gDinkelvollkornmehl
150 gDinkelmehl Typ 630
½ Päckchen Weinsteinbackpulver
½ TL Salz
50 gweiche Butter
Außerdem
Etwas Milch zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° Umluft vorheizen, ein Blech mit Backpapier auslegen.
  2. Bärlauch gründlich waschen und klein schneiden.
  3. Käse fein reiben, 1 EL zum Bestreuen beiseitelegen.
  4. Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben und mit Salz und dem geriebenen Bergkäse mischen.
  5. Die Mehlmischung zusammen mit Butter, Ei und Milch zu einem geschmeidigen Teig kneten. Nach und nach den Bärlauch einarbeiten.
  6. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche tellergroß (ca. 2,5 cm dick) ausrollen und mit einem scharfen Messer in 8 Tortenstücke schneiden. Auf das Backpapier legen.
  7. Mit Milch bestreichen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  8. Backpapier mit den Bärlauch Scones auf ein Blech legen und ca. 15 Minuten im heißen Ofen goldbraun backen.

Notizen

Zu den Bärlauch Scones passt ein leckerer Kräuterquark.

Wenn ihr Scones lieber in der süßen Version esst, dann probiert doch mal meine Scones mit oder natürlich auch ohne Lebkuchengewürz aus.


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Anne

    Ich durfte sie probieren, sagenhaft, jedem zu empfehlen der Bärlauch mag…

Schreibe einen Kommentar