Donuts aus Biskuit

Donuts aus Biskuit

Helau, Alaaf, Narri Narro… Morgen ist es soweit, es ist wieder Faschingszeit. Das reimt sich sogar 🙂 Fast jede Region und jeder Karnevalsverein hat seinen eigenen „Schlachtruf“. Ist euch das schon mal aufgefallen? Hier bei uns heißt es Helau. Ich bin auf jeden Fall schon ganz gespannt, wie es dieses Jahr wird. Meine Kostüme sind alle fertig und ich freue mich schon auf das närrische Treiben. Aber bevor es losgeht, esse ich noch einen von diesen leckeren Donuts. Dem Anlass entsprechend haben sie sich auch ein bisschen verkleidet. Und das beste ist: Ihr könnt sie ganz einfach im Backofen machen.

Diese leckeren Donuts werden im Ofen gebacken und sind das des Biskuits herrlich luftig und leicht. Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen. Küchentraum & Purzelbaum | #donuts | #biskuit | #backen

Fasching weltweit

Aber nicht nur bei uns geht es jetzt so richtig los mit dem närrischen Treiben. Auch anderswo auf der Welt wird kräftig Fasching gefeiert.

Brasilien

Der wohl berühmteste Karneval ist der Karneval in Rio. Wer kennt sie nicht, die farbenfrohen Umzüge der Sambaschulen am Sonntag und Rosenmontag (zumindest von Bildern)? Da bekommt man direkt Lust mitzutanzen. Für die prächtigen Kostüme müssen die Teilnehmer oft monatelang hart arbeiten. Die Idee zu diesen Umzügen stammt von den Sambaschulen, um den Schülern Gelegenheit zu geben, ihr Können zu zeigen.

Venedig

Im Gegensatz zum lauten Karneval in Rio steht der Karneval in Venedig, der ganze 12 Tage dauert. Er wird mit einem Fackelumzug und Trommlern am Markusplatz eröffnet. Ihr kennt doch bestimmt alle die schönen kunstvoll gestalteten Masken, die die Hälfte des Gesichtes verdecken. Höhepunkt des heutigen Karnevals in Venedig ist eine Parade und Prämierung der besten Kostüme.

Schweiz

Das bekannteste bunte Treiben ist hier wohl die Basler Fasnacht. Sie beginnt am Montag nach Aschermittwoch und dauert exakt 72 Stunden. Allerdings unterscheidet sich die Basler Fasnacht von närrischen Treiben hier bei uns. Es wird nämlich strikt getrennt zwischen den aktiven Teilnehmer der Fasnacht und den Zuschauern

Deutschland

Aber auch hier bei uns geht es zur Faschingszeit hoch her. Beispielsweise bei den Sitzungen in Mainz oder Köln oder bei den großen Rosenmontagsumzügen. 

Die schwäbisch-alemannische Fasnacht hebt sich deutlich von der rheinischen Version ab. Sie ähnelt von den Verkleidungen her eher der Basler Fasnacht.

Egal wo und wie ihr feiert,habt Spaß, aber treibt es nicht zu bunt. 

Hinter der Bühne warten jetzt die lustigen Donuts aus dem Backofen auf ihren Auftritt. Wollen wir sie reinlassen?

Diese leckeren Donuts werden im Ofen gebacken und sind das des Biskuits herrlich luftig und leicht. Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen. Küchentraum & Purzelbaum | #donuts | #biskuit | #backen

Rezept

Diese leckeren Donuts werden im Ofen gebacken und sind das des Biskuits herrlich luftig und leicht. Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen. Küchentraum & Purzelbaum | #donuts | #biskuit | #backen

Donuts aus Biskuit

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Kekse, Kuchen
Portionen 10 Stück

Equipment

  • Donutform

Zutaten
  

  • 2 Eier
  • 90 g Rohrohrzucker
  • 100 g Dinkelmehl Typ 630
  • 70 g Butter zerlassen
  • 5 g Weinsteinpulver
  • 16 ml Milch lauwarm

Außerdem

  • Puderzucker
  • etwas Wasser
  • etwas natürliche Lebensmittelfarbe rosa
  • Zuckerdekor

Anleitungen
 

  • Eier mit dem Zucker sehr schaumig aufschlagen.
  • Lauwarme Milch und zerlassene Butter langsam dazu geben.
  • Mehl mit Weinsteinpulver mischen, über die Masse sieben und vorsichtig unterheben.
  • Teig in die Donutform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 15-20 Minuten backen.
  • Die fertigen Donuts aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen, aus der Form nehmen und vollständig erkalten lassen.
  • Aus Puderzucker, Wasser und Lebensmittelfarbe (nach Belieben) einen Zuckerguss anrühren. Auf den Donuts verteilen und mit Zuckerdekor dekorieren.
Keyword aus dem Ofen, Donuts, Fasching

Diese leckeren Donuts werden im Ofen gebacken und sind das des Biskuits herrlich luftig und leicht. Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen. Küchentraum & Purzelbaum | #donuts | #biskuit | #backen

Die Donuts schmecken natürlich zu jeder Jahreszeit. Und wer an Fasching lieber Krapfen isst, für den habe ich auch das passende Rezept, ebenfalls ohne Frittieren: Berliner aus dem Ofen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren.
Bis bald,
eure Kathrina

Beitrag teilen
Nächster BeitragRead more articles

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Anne

    Schmeckt anscheinend auch kleinen Narren, den Patschhändchen nach zu urteilen…?
    Sehen superlecker aus….

    1. Die Donuts schmecken kleinen und großen Narren gleichermaßen, unabhängig von der Jahreszeit.

Schreibe einen Kommentar