Salted Caramel Donuts aus dem Backofen

Salted Caramel Donuts aus dem Backofen

Teile den Beitrag als Erstes!

Süß und salzig passen nicht zusammen? Stimmt nicht. Ich beweise euch mit den leckeres salted caramel Donuts aus dem Backofen das Gegenteil.

[Werbung|Bloggernennung] Gemeinsam mit Britta von Brittas Kochbuch sucht Zorra vom Kochtopf Kombinationen aus herzhaft und süß. Ich habe mich für Salted Caramel Donuts aus dem Backofen entschieden. Beim salted caramel trifft Salz auf die Süße des Karamells und dann wird das Ganze bei mir noch verpackt in leckere Donuts, die ihr ganz einfach im Backofen machen könnt. Das Grundrezept für die Donuts stammt von Sweets & Lifestyle, ich habe es für mich entsprechend angepasst.

Rezept zum Backen: Mögt ihr Donuts und salted caramel? Dann sind diese Donuts aus dem Backofen mit Salzkaramell genau das Richtige für euch. Küchentraum & Purzelbaum

2 Süß trifft Salzig

Bevor wir uns dem Thema widmen, ob süß und salzig zusammenpassen, erzähle ich euch mal noch ein bisschen was zu unserem Geschmackssinn.

2.1 Unser Geschmackssinn

Wir können 5 Hauptgeschmacksrichtungen unterscheiden:

  • Süß
  • Salzig
  • Bitter
  • Sauer
  • Umami

Umami ist dabei relativ neu und steht für herzhaft oder lecker. Mit anderen Worten, so schmecken die Sachen, von denen wir einfach nicht genug bekommen und immer das Gefühl haben, noch mehr essen zu müssen. Parmesan gehört zum Beispiel zu umami.

2.2 Warum schmecken wir unterschiedlich?

Dass wir unterschiedliche Geschmäcker wahrnehmen können ist natürlich keine Laune der Natur oder Zufall. Schmeckt ein Lebensmittel sauer oder bitter, kann das ein Warnsignal dafür sein, dass es nicht mehr gut ist. Bei Zucchini und Gurke ist das beispielsweise so. Süße Speisen versorgen den Körper mit Kohlenhydraten und salzige mit Nährstoffen.

2.3 Süß und Salzig passt nicht?

Süß und salzig passen nicht zusammen? Stimmt nicht. Denn Salz ist ein natürlicher Geschmacksverstärker, der die süße Geschmacksrichtung noch besser zur Geltung bringt. Daher gibt man auch sehr häufig eine Prise Salz in den Kuchen-, Muffin- oder Keksteig. Außerdem lassen uns beide Geschmacksrichtungen auf nährstoffreiche Lebensmittel schließen, die wir automatisch mit etwas Positivem verbinden.

Rezept zum Backen: Mögt ihr Donuts und salted caramel? Dann sind diese Donuts aus dem Backofen mit Salzkaramell genau das Richtige für euch. Küchentraum & Purzelbaum

3 Rezept Salted Caramel Donuts aus dem Backofen

Zutaten

TEIG
30 gweiche Butter
60 gPuderzucker
10 gVanillezucker
1Ei
190 gDinkelmehl Typ 630
2 TLWeinsteinbackpulver
1Prise Salz
110 mlMilch
Salted Caramel Fudge oder gehackte weiche Salz-Karamellbonbons
GLASUR
Zartbitterkuvertüre
Salted Caramel Fudge oder gehackte weiche Salz-Karamellbonbons
Rezept zum Backen: Mögt ihr Donuts und salted caramel? Dann sind diese Donuts aus dem Backofen mit Salzkaramell genau das Richtige für euch. Küchentraum & Purzelbaum

Zubereitung

  1. Butter mit Puderzucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren.
  2. Das Ei dazu geben und unterrühren.
  3. Mehl mit Weinsteinbackpulver mischen und im Wechsel mit der Milch zur Butter-Ei-Masse geben.
  4. Das salted Caramel Fudge kurz unterlaufen lassen.
  5. Teig in die gefetteten Donutformen füllen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 14 Minuten backen.
  7. Donuts auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
  8. Zartbitterkuvertüre schmelzen, auf den Donuts verteilen und mit salted caramel fudge darüber streuen.

4 Anmerkungen zum Rezept

Wer möchte, kann auch eine Ganache aus Sahne und Zartbitterschokolade (Verhältnis 1:1) herstellen, die wieder etwas fest werden lassen und die Donuts damit überziehen.

Rezept zum Backen: Mögt ihr Donuts und salted caramel? Dann sind diese Donuts aus dem Backofen mit Salzkaramell genau das Richtige für euch. Küchentraum & Purzelbaum

Aus der Kategorie Herzhaft und Süß habe ich natürlich noch ein weiteres Rezept auf dem Blog: Grünkohlsalat mit Orangen.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Ausprobieren der Salted Caramel Donuts aus dem Backofen und nicht vergessen: Selbstgemacht ist mehr als lecker!

Bis bald,
eure Kathrina

Wenn ihr meine Rezepte nachmacht, freue ich mich, wenn ihr mich in den Social Media markiert und den #kochenmitkuechentraumundpurzelbaum nutzt.

Salted Caramel Donuts aus dem Backofen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

So einfach könnt ihr Donuts mit salted caramel im Backofen backen.

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Backzeit:
    14 Minuten
  • Gesamtzeit:
    29 Minuten

Zutaten

12 Stück
Teig
30 gweiche Butter
60 gPuderzucker
10 gVanillezucker
1Ei
190 gDinkelmehl Typ 630
2 TLWeinsteinbackpulver
1Prise Salz
110 mlMilch
Salted Caramel Fudge oder gehackte weiche Salz-Karamellbonbons
Glasur
Zartbitterkuvertüre
Salted Caramel Fudge oder gehackte weiche Salz-Karamellbonbons

Utensilien

  • Donutblech

Zubereitung

  1. Butter mit Puderzucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren.
  2. Das Ei dazu geben und unterrühren.
  3. Mehl mit Weinsteinbackpulver mischen und im Wechsel mit der Milch zur Butter-Ei-Masse geben.
  4. Das salted Caramel Fudge kurz unterlaufen lassen.
  5. Teig in die gefetteten Donutformen füllen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 14 Minuten backen.
  7. Donuts auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
  8. Zartbitterkuvertüre schmelzen, auf den Donuts verteilen und mit salted caramel fudge darüber streuen.

Notizen

Wer möchte, kann auch eine Ganache aus Sahne und Zartbitterschokolade (Verhältnis 1:1) herstellen, die wieder etwas fest werden lassen und die Donuts damit überziehen.


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Britta

    Deine Donuts sehen so richtig zum Anbeißen aus. Kann man die eventuell ohne Donutform backen?

    Liebe Grüße
    Britta

Schreibe einen Kommentar