Muffins mit Schokostückchen

Muffins mit Schokostückchen

Teile den Beitrag als Erstes!

In der momentanen Situation brauchen wir eindeutig Soulfood und Nervennahrung. Wie wäre es denn mit fluffigen Muffins mit Schokostückchen? Da könnt ihr auch noch übrig gebliebene Nikoläuse verarbeiten…

[Werbung|Bloggernennung] Unter dem Motto #easylockdownkitchen hat Katharina von Foodblogliebe zu einem Community Event für Blogger und Nicht-Blogger aufgerufen. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich brauche aktuell ziemlich viel Nervennahrung und Soulfood. Da gehören für mich Muffins mit Schokostückchen auf jeden Fall dazu. Außerdem könnt ihr mit den Muffins übriggebliebene Schokonikoläuse oder gar Osterhasen noch verwerten.

Muffins mit Schokostückchen gestapelt mit Milchflasche

2 Von Homeschooling, „Homekindergardening“ und Homeoffice

Wir befinden uns jetzt in der dritten Woche des Homeschooling und „Homekindergardening“. Während unser Kindergartenkind meistens ziemlich ausgeglichen und gut gelaunt ist, haben wir bei unserer Erstklässlerin doch häufiger mit der Motivation und der Laune zu kämpfen. Der eine Tag läuft super, der nächste Tag ist die Vollkatastrophe und alles wird in Frage gestellt. Da kommt Freude auf. Umso wichtiger ist es, Ruhe zu bewahren und die Kinder zu motivieren. Allerdings ist das leichter gesagt als getan. Was tun?

3 Was tun bei fehlender Motivation

Ein Patentrezept kann ich euch da nicht geben, es kommt immer auch auf das Kind an. Ich kann euch aber sagen, was wir machen, wenn gut zureden nicht mehr hilft:

  • Pause: So kommen die Kids auf andere Gedanken und steigern sich nicht noch mehr rein.
  • In Ausnahmefällen ein anderes Fach vorziehen
  • Ein kleines Bewegungsspiel
  • Mal kurz nach draußen gehen

Und wenn gar nichts mehr hilft, weder bei der Mama noch beim Kind: Nervennahrung. Zum Beispiel eine heiße Schokolade, einen Muffin (das Rezept für die fluffigen Muffins mit Schokostückchen verrate ich euch gleich) und gemeinsam überlegen, wie man weiter machen kann. Es ist für uns alle eine Ausnahmesituation, die wenigsten von uns sind ausgebildete Pädagogen. Also müssen wir das Beste draus machen.

Muffins mit Schokostückchen, 3 Stück gestapelt

4 Rezept Muffins mit Schokostückchen

Zutaten

  • 200 g Dinkelmehl Typ 630
  • 200 ml Milch
  • 1 Ei
  • 100 g Butter
  • 2 TL Natron
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Schokostückchen
Muffins mit Schokostückchen, gestapelt, bei einem Muffin Papier halb entfernt

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren.
  2. Ei unterrühren.
  3. Mehl mit Weinsteinbackpulver und Natron mischen und abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren.
  4. Schokostückchen unterheben.
  5. Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 25 Minuten backen.

5 Anmerkungen zum Rezept

Ihr könnt natürlich auch einfach Schokotröpfchen oder Chocolate Chunks verwenden.

Muffins mit Schokostückchen gestapelt. Ein Muffin auseinander gebrochen.

6 Weitere Easy Lock Down Rezepte

Schaut auch unbedingt mal bei den anderen vorbei und auf Instagram unter dem #easylockdownkitchen:

Knusprige vegane Mais-Bratlinge mit Hirse, Quinoa und Hafer mit Cashew-Dip aka Sourcream – einfach, gesund, lecker von Kaja
Erdnussbutter-Cookies mit Chocolate-Chips von Rebekka
Einfache Ricotta und Spinat Quiche von Laura
Bunte Buddha-Bowl von Silvia
Kötbullar oder Mini-Frikadellen – Schnell & fettarm aus dem Backofen von Mona
Saftiger Blaumohnkuchen von Sandra
Tortellini mit Spinatsoße von Leon
Zupfbrot mit Nüssen von Belma

Weiteres Soulfood findet ihr natürlich auch hier auf dem Blog. Zum Beispiel:
Schnelle Schoko-Tassenkuchen (nicht nur zu Weihnachten ein Genuss)
Muffins mit weißer Schokolade
Schnelle Schokomuffins
Kanelstang

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren der einfachen Muffins mit Schokostückchen und nicht vergessen: Selbstgemacht ist mehr als lecker!

Bis bald,
eure Kathrina

Muffins mit Schokostückchen

Leckere, saftige Muffins mit Schokostückchen. Ideal als Nervennahrung zwischendurch.

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Kochzeit:
    10 Minuten
  • Backzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    45 Minuten

Zutaten

12 Stück
200 gDinkelmehl Typ 630
200 mlMilch
1Ei
100 gButter
2 TLNatron
2 TLWeinsteinbackpulver
80 gRohrohrzucker
15 gVanillezucker
1Prise Salz
120 gSchokostückchen

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren.
  2. Ei unterrühren.
  3. Mehl mit Weinsteinbackpulver und Natron mischen und abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren.
  4. Schokostückchen unterheben.
  5. Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 25 Minuten backen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Schreibe einen Kommentar