Pastinakensuppe mit Brotchips

Pastinakensuppe mit Brotchips

Suppe geht doch eigentlich immer, oder was meint ihr? Gerade im Winter nach einem langen Spaziergang zum Aufwärmen oder bei einer Erkältung. Außerdem kann man super bei den Einlagen variieren und sich total austoben. Heute habe ich eine leckere und cremige Pastinakensuppe mit knusprigen Brotchips für euch.

Pastinaken sind ein typisches Wintergemüse. Ich zeige euch ein Rezept für eine leckere und cremige Pastinakensuppe mit knusprigen Brotchips. Küchentraum & Purzelbaum | #suppe | #wintergemüse | #pastinake

Pastinake

Was sind Pastinaken

Pastinaken zählen – wie Möhren, Petersilienwurzel und Topinambur auch – zum Wurzelgemüse. Sie wachsen unter der Erde und das ist auch der Teil des Gemüses den man bei uns im Handel erhält. Wenn ihr die Pastinaken im Garten anbaut könnt ihr auch das Grün verwenden zum Verfeinern von Kräuterquark etc.

Pastinaken gibt es schon seit dem 18. Jahrhundert. Dann sind sie etwas in Vergessenheit geraten, erfreuen sich aber jetzt wieder größerer Beliebtheit. Zu recht wie ich finde.

Saison

Pastinaken können ab Oktober geerntet werden. Die Erntezeit zieht sich aber durch den ganzen Winter. Sie zählen dadurch zum Wintergemüse (übrigens gibt auf dem Blog auch einen Saisonkalender) Pastinaken entfalten ihr gesamtes Aroma sogar erst nach dem ersten Frost. Sie werden dadurch milder und süßer. Durch ihre Süße eigenen sie sich auf hervorragend für die Zubereitung von Babybrei.

Lagerung und Einkauf

Ihr solltet beim Einkaufen von Pastinaken darauf achten, dass die Schale glatt und ohne Beschädigungen ist. Diese können nämlich auf eine falsche Lagerung und damit Nährstoffverlust hindeuten und das wäre ja schließlich sehr schade, oder? Außerdem gilt: Je kleiner die Wurzel, desto zarter. 

Am besten packt ihr das Gemüse aus und lagert es im Gemüsefach eures Kühlschrankes. Eingewickelt in ein feuchtes Tuch sind sie vor dem Austrocknen geschützt. So halten sie am längsten frisch.

Wie gesund sind Pastinaken

Pastinaken enthalten eine Vielzahl an Vitaminen und Nährstoffen wie

  • Folsäure
  • Vitamin E
  • Vitamin C: unterstützt u.a. bei dem Aufbau von Bindegewebe
  • Kalium: wichtig für das zentrale Nervensystem
  • Ballaststoffe: dadurch machen sie länger satt
  • ätherische Öle: dadurch wirken sie leicht antibakteriell

Pastinake könnt ihr roh, frittiert oder gekocht essen. Wie bei meiner Pastinakensuppe.

Pastinaken sind ein typisches Wintergemüse. Ich zeige euch ein Rezept für eine leckere und cremige Pastinakensuppe mit knusprigen Brotchips. Küchentraum & Purzelbaum | #suppe | #wintergemüse | #pastinake
Pastinaken sind ein typisches Wintergemüse. Ich zeige euch ein Rezept für eine leckere und cremige Pastinakensuppe mit knusprigen Brotchips. Küchentraum & Purzelbaum | #suppe | #wintergemüse | #pastinake

Rezept

Pastinaken sind ein typisches Wintergemüse. Ich zeige euch ein Rezept für eine leckere und cremige Pastinakensuppe mit knusprigen Brotchips. Küchentraum & Purzelbaum | #suppe | #wintergemüse | #pastinake

Pastinakensuppe mit Brotchips

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Kochzeit 30 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Hauptgericht, Suppe, Vorspeise
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 große Zwiebel
  • 3 mittelgroße Pastinaken
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1,5 l Gemüse- oder Geflügelbrühe
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • etwas Sahne zum Verfeinern
  • 1 EL Öl zum Andünsten

Brotchips

  • 2 Brötchen oder ein paar Baguettescheiben
  • Gewürze und Kräuter nach Belieben

Anleitungen
 

Suppe

  • Zwiebeln schälen und klein schneiden.
  • Kartoffeln und Pastinaken waschen, schälen und würfeln.
  • Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin andünsten. Kartoffel- und Pastinakenwürfel hinzufügen und mit Brühe angießen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und weich kochen.
  • Die Gemüsesuppe fein pürieren, bei Bedarf nochmal abschmecken und mit Sahne verfeinern.

Brotchips

  • Die Brötchen oder das Baguette in sehr dünne Scheiben schneiden und auf einem Blech mit Backpapier verteilen. 
  • Im Backofen bei ca. 160°C Grad Umluft ca. 20 Min rösten.
  • Wer möchte kann die Scheiben vor dem Backen mit etwas Olivenöl einpinseln und mit Salz/Kräutern bestreuen.

Notizen

Tipp
Die Brotchips lassen sich super Vorbereiten. Am besten einfach eine größere Menge machen, die kann man nämlich auch super snacken. Im Endeffekt bleibt die Wahl des Brotes/der Brötchen euch überlassen. Die Brotchips kann man mit jeder Brotsorte machen.
Keyword Brot, Pastinake, Saisonal kochen, Suppe

Pastinaken sind ein typisches Wintergemüse. Ich zeige euch ein Rezept für eine leckere und cremige Pastinakensuppe mit knusprigen Brotchips. Küchentraum & Purzelbaum | #suppe | #wintergemüse | #pastinake

Für alle die nach der Pastinakensuppe immer noch nicht genug von Suppen haben, gibt es auf dem Blog noch eine leckere Gulaschsuppe und eine herzhafte Zwiebelsuppe.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachkochen.
Bis bald,
eure Kathrina

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating