Dinkel Baguette mit Grillbutter

Dinkel Baguette mit Grillbutter

Teile den Beitrag als Erstes!

Sommerzeit ist Grillzeit. Ok, bei uns wird fast ganzjährig gegrillt, aber hauptsächlich in den Sommermonaten. Dabei dürfen Salate, Dips, Saucen und Brot nicht fehlen. Heute gibt es bei mir das Rezept für ein leckeres Dinkel Baguette mit Grillbutter.

[Werbung] Sommerzeit ist Grillzeit. Ok, bei uns wird fast ganzjährig gegrillt, aber hauptsächlich in den Sommermonaten. Was bei einem ordentlichen BBQ auf gar keinen Fall fehlen darf, sind auf jeden Fall leckere Salate, Dips und Saucen und – natürlich – ein tolles Brot. Genau zu diesen Themen habe ich dir was mitgebracht: ein leckeres Dinkel Baguette mit Grillbutter aus den Grillsaucen von Naturata AG. Perfekt, wenn du mal etwas anderes möchtest, als ein Kräuter- oder Knoblauchbaguette.

Rezept zum Backen. Das Dinkel Baguette passt hervorragend als Brot zum Grillen. Zusammen mit leckerer Grillbutter hast du eine tolle Alternative zu Kräuter- und Knoblauchbaguette. Küchentraum & Purzelbaum

2 Grillsaucen von Naturata AG

Komm mit, wir machen einen virtuellen Einkaufsbummel und schauen uns die verschiedenen Grillsaucen mal ein bisschen genauer an. Aktuell gibt es 10 verschiedene Saucen zum Grillen und ein Chutney. Ich sortiere sie dir mal nach dem Schärfegrad (ohne Gewähr):

Fruchtig (Schärfegrad 0 von 4):

  • Barbecue Sauce: Der Klassiker unter den Grillsaucen mit einem feinen rauchigen Aroma.
  • Curry Ananas Sauce: Eine fruchtig-frische Sauce mit mildem, aromatischem Curry.
  • Honig Senf Sauce: Süßlich mit ausgeprägter Senfnote.
  • Mango Chutney: Fruchtig süßes Chutney.

Milde Schärfe (Schärfegrad 1 von 4):

  • Schaschlik Sauce: Aromatische Sauce mit leichter Schärfe.
  • Süß Sauer Sauce: Typisch asiatische Grillsauce. Fruchtige Sauce, die ihren gewissen Pfiff durch Ingwer bekommt.

Mittlere Schärfe (Schärfegrad 2 von 4):

  • Pfeffer Sauce: Fruchtig-tomatig mit scharfer Pfeffernote.
  • Sweet Chili Sauce: Süß-scharfe Sauce.

Scharf (Schärfegrad 3 von 4):

  • African Spirit: Ein exotisches Geschmackserlebnis. Ihren fruchtig-frischen Geschmack. bekommt sie durch Aprikosen und Limetten. Dazu kommt noch die Schärfe von Jalapenos.
  • Brazilian Fire Sauce: Wie der Name schon erahnen lässt, gehört die Sauce eher zu den Schärferen. Sie erhält ihre Schärfe durch Cayenne Pfeffer. Daneben sind noch Koriander, Petersilie, Schnittlauch und Nanaminze in der Sauce enthalten.

Sehr scharf (Schärfegrad 4 von 4):

  • Hot Chili Sauce: Die passende Sauce, wenn es dir nicht scharf genug sein kann.

Du siehst, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Außerdem gibt es neben den Soßen auch noch einen Balsamico Senf, der super zu Würstchen oder auch für Salatdressing passt. Ich habe damit unter anderem ein Dressing für meinen Insalata caprese gemacht.

Die Zutaten für die oben genannten Soßen stammen aus biologischem Anbau, zum Großteil aus Deutschland.

Rezept zum Backen. Das Dinkel Baguette passt hervorragend als Brot zum Grillen. Zusammen mit leckerer Grillbutter hast du eine tolle Alternative zu Kräuter- und Knoblauchbaguette. Küchentraum & Purzelbaum

3 Rezept Dinkel Baguette mit Grillbutter

Zutaten

MEHLKOCHSTÜCK
13 gDinkelmehl Typ 630
70 gWasser
HAUPTTEIG
Kochstück
500 gDinkelmehl Typ 630
280 gWasser
6 gHefe
10 gAhornsirup
10 gSalz
20 gQuark
GRILLBUTTER
60 gweiche Butter
25 gBBQ Sauce (oder eine der anderen Grillsaucen)
Rezept zum Backen. Das Dinkel Baguette passt hervorragend als Brot zum Grillen. Zusammen mit leckerer Grillbutter hast du eine tolle Alternative zu Kräuter- und Knoblauchbaguette. Küchentraum & Purzelbaum

Zubereitung

Mehlkochstück

Aus Mehl und Wasser einen Mehlpudding kochen und mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.

Hauptteig

  1. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Vorsicht bei der Flüssigkeitsmenge, lieber nochmal Wasser dazugeben.
  2. Teig in eine geölte Schüssel geben und 2 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. Dann über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Tag den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in drei Stücke teilen. Diese länglich formen und auf Backpapier setzen. Dabei immer etwas Backpapier zwischen den Baguettes nach oben ziehen. So bekommen sie Halt und kleben nicht zusammen. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Backofen mit Blech oder Backstein auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Vorsichtig mit einem Teigmesser oder einem scharfen Küchenmesser schräg einschneiden.
  5. Baguettes mit dem Backpapier auf das heiße Blech geben und gut dampfen. 10 Minuten bei 230°C backen, dann kurz die Ofentüre öffnen und Dampf entweichen lassen (ACHTUNG: Dabei nicht direkt vor dem Ofen stehen bleiben!), dann die Temperatur auf 200°C reduzieren und weitere 10 Minuten goldbraun backen.
  6. Aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die weiche Butter mit der Grillsauce gut verrühren.
  7. Die Baguettes in Scheiben schneiden, dabei die Scheiben aber nicht ganz durchschneiden. Mit der Grillbutter füllen.

4 Anmerkungen zum Rezept

Wenn es mal schnell gehen muss kannst du auch ein Baguette kaufen und mit der Grillbutter füllen. Und wenn mal was übrig bleibt oder du gerne auf Vorrat backst, dann kannst du das Dinkel Baguette mit Grillbutter auch ohne Probleme einfrieren und dann nochmal kurz aufbacken.

Rezept zum Backen. Das Dinkel Baguette passt hervorragend als Brot zum Grillen. Zusammen mit leckerer Grillbutter hast du eine tolle Alternative zu Kräuter- und Knoblauchbaguette. Küchentraum & Purzelbaum

Die Grillsaucen von Naturata sind auch super, wenn du zum Grillen eingeladen bist und ein Gastgeschenk brauchst. Dazu dann gleich die fertig gemischte Grillbutter in einem schönen Glas und ein Baguette dazu und fertig ist ein tolles Mitbringsel.

Natürlich passen auch Brötchen, z.B. die Buttermilchbrötchen zum Grillen und wenn du Salatideen brauchst, dann schau dir doch mal den Brotsalat mit Tomaten an oder den Spargelsalat mit Brotchips.

Wenn du generell mehr über die Produkte der Naturata AG erfahren möchtest, dann schau dir doch auch mal meine einfachen Pancakes mit Schokolade an.

Jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren meines Dinkel Baguettes mit Grillbutter und nicht vergessen: Selbstgemacht ist mehr als lecker!

Bis bald,
deine Kathrina

Wenn du meine Rezepte nachmachst, freue ich mich, wenn du mich in den Social Media markierst und den #kochenmitkuechentraumundpurzelbaum nutzt.

Dinkel Baguette mit Grillbutter

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Leckeres Dinkel Baguette mit Grillbutter. Eine tolle Alternative zu Knoblauch- und Kräuterbutter.

mittel

  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Ruhezeit:
    10 Stunden 30 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    11 Stunden 10 Minuten

Zutaten

3 Stück
Mehlkochstück
13 gDinkelmehl Typ 630
70 gWasser
Hauptteig
Kochstück
500 gDinkelmehl Typ 630
280 gWasser
6 gHefe
10 gAhornsirup
10 gSalz
20 gQuark
Grillbutter
60 gweiche Butter
25 gBBQ Sauce (oder eine der anderen Grillsaucen)

Zubereitung

Mehlkochstück

  1. Aus Mehl und Wasser einen Mehlpudding kochen und mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.

Hauptteig

  1. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Vorsicht bei der Flüssigkeitsmenge, lieber nochmal Wasser dazugeben.
  2. Teig in eine geölte Schüssel geben und 2 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. Dann über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Tag den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in drei Stücke teilen. Diese länglich formen und auf Backpapier setzen. Dabei immer etwas Backpapier zwischen den Baguettes nach oben ziehen. So bekommen sie Halt und kleben nicht zusammen. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Backofen mit Blech oder Backstein auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Vorsichtig mit einem Teigmesser oder einem scharfen Küchenmesser schräg einschneiden.
  5. Baguettes mit dem Backpapier auf das heiße Blech geben und gut dampfen. 10 Minuten bei 230°C backen, dann kurz die Ofentüre öffnen und Dampf entweichen lassen (ACHTUNG: Dabei nicht direkt vor dem Ofen stehen bleiben!), dann die Temperatur auf 200°C reduzieren und weitere 10 Minuten goldbraun backen.
  6. Aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die weiche Butter mit der Grillsauce gut verrühren.
  7. Die Baguettes in Scheiben schneiden, dabei die Scheiben aber nicht ganz durchschneiden. Mit der Grillbutter füllen.

Notizen

Wenn es mal schnell gehen muss kannst du auch ein Baguette kaufen und mit der Grillbutter füllen. Und wenn mal was übrig bleibt oder du gerne auf Vorrat backst, dann kannst du das Dinkel Baguette mit Grillbutter auch ohne Probleme einfrieren und dann nochmal kurz aufbacken.


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Sonja

    Klingt sehr lecker, werde ich gleich mal nachbacken 😀

  2. Anne

    Das sieht ja toll aus und macht richtig Appetit, wo kann man denn diese Sachen kaufen?

    1. Danke dir. Du findest sie im Online Shop von Naturata. Auf der Seite von Naturata gibt es ebenfalls eine Händlersuche, falls du lieber vor Ort einkaufst.

Schreibe einen Kommentar