Brotsalat mit Tomaten

Brotsalat mit Tomaten

Heute verrate ich euch das Rezept für einen leckeren Brotsalat. Der passt perfekt zum Grillen, zum Picknicken oder einfach so an einem warmen Sommertag.

Heute ist es wieder Zeit für „All you need is“. Dabei dreht sich alles rund um das Thema Salate. Ein super vielfältiges Thema. Bei uns darf Salat beim Essen auf keinen Fall fehlen und auch beim Grillen halte ich mich lieber an die Salate und freue mich total, wenn es hier eine große Auswahl gibt.

Dieses einfache Rezept für Brotsalat mit Tomaten, Mozzarella und Rucola ist schnell gemacht. Der Salat schmeckt als Beilage zum Grillen, zum Picknick oder einfach so. Der pure Geschmack nach Sommer. Küchentraum & Purzelbaum | #salat | #sommer | #brotsalat

2 Brotsalate aus aller Welt

Der wohl bekannteste Brotsalat ist der Panzanella aus Italien, bzw. der Toskana, aber nicht nur dort ist er eine beliebte Beilage, wie wir sehen werden.

2.1 Panzanella

Der Panzanella stammt aus der Toskana und galt lange Zeit als Arme Leute Essen, denn es wurde altbackenes Brot wieder genießbar gemacht wurde. Neben Brot enthält der Salat Tomaten und Zwiebeln, häufig auch Gurken und Basilikum. Das Dressing besteht klassisch aus Essig und Olivenöl.

2.2 Fattoush

Fattoush ist ein Brotsalat aus der libanesischen Küche. Er besteht aus frittiertem, dünnem Fladenbrot. Traditionell steht Fattoush aus Gurke, Tomate, knusprigem Brot, Kräutern, Granatapfel und Sumac. Durch den/das/die (?) Sumac erhält der Salat seinen unverwechselbaren Geschmack. Es handelt sich dabei um ein Gewürz das aus den roten Früchten des Gewürzsumachs gewonnen wird.

2.3 Sonstige Brotsalate

Im Endeffekt könnt ihr eurer Fantasie bei der Zubereitung eines Brotsalates freien Lauf lassen. Ihr könnt beispielsweise auch eine griechische Version machen mit Feta und Oliven. Ihr könnt auch cross gebratene Hähnchenstreifen dazu geben, Rucola, Mozzarella… Erlaubt ist, was schmeckt.

Hier auf dem Blog gibt es noch weitere Salatrezepte. Schaut euch doch mal meinen Grünkohlsalat im Waffelkörbchen oder den Spargelsalat mit Brotchips an.

Dieses einfache Rezept für Brotsalat mit Tomaten, Mozzarella und Rucola ist schnell gemacht. Der Salat schmeckt als Beilage zum Grillen, zum Picknick oder einfach so. Der pure Geschmack nach Sommer. Küchentraum & Purzelbaum | #salat | #sommer | #brotsalat

3 Rezept

Dieses einfache Rezept für Brotsalat mit Tomaten, Mozzarella und Rucola ist schnell gemacht. Der Salat schmeckt als Beilage zum Grillen, zum Picknick oder einfach so. Der pure Geschmack nach Sommer. Küchentraum & Purzelbaum | #salat | #sommer | #brotsalat

Brotsalat mit Tomaten

Schneller Brotsalat mit Tomaten und Mozzarella. Passt ideal zum Grillen.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Salat
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Ciabatta
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 10 EL Olivenöl
  • Salz
  • 500 g Tomaten
  • 125 g Minimozzarellakugeln

Dressing

  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 EL Pesto
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL weißer Balsamicoessig

Außerdem

  • Thymian, Rosmarin gehackt

Anleitungen
 

  • Ciabatta in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken, mit Olivenöl und Salz mischen und über die Ciabattastücke geben. Alles gut vermischen.
  • Auf ein Blech mit Backpapier legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 15 Minuten goldbraun und knusprig backen. Abkühlen lassen.
  • Tomaten in kleine Stücke schneiden. Mozzarellakugeln halbieren.

Dressing

  • Ahornsirup, Pesto, weißen Balsamico, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Ggf. etwas Wasser hinzufügen.
  • Ciabattastücke, Tomaten, Mozzarella vermischen, die gehackten Kräuter dazugeben und mit dem Dressing übergießen.
Keyword Brot, Salat, Tomaten

4 Anmerkungen zum Rezept

Damit das Brot nicht durchweicht, solltet ihr das Dressing erst kurz vor dem Servieren darübergießen. Ich habe meine Brotwürfel allerdings so knusprig gebacken, dass sie kaum durchgeweicht sind. Sie waren sogar am Abend teilweise noch schön knusprig.

Dieses einfache Rezept für Brotsalat mit Tomaten, Mozzarella und Rucola ist schnell gemacht. Der Salat schmeckt als Beilage zum Grillen, zum Picknick oder einfach so. Der pure Geschmack nach Sommer. Küchentraum & Purzelbaum | #salat | #sommer | #brotsalat

5 Weitere Salatrezepte

Und jetzt schauen wir uns gemeinsam die Salat-Rezepte der übrigen Blogger*innen an. Es sind wieder richtig richtig viele tolle Rezepte zusammen gekommen und ich freue mich schon aufs nächste Grillen, um die Rezepte auszuprobieren.

Feed me up before you go-go Kichererbsen-Tahini-Salat mit Tortillachips
Möhreneck Griechischer Salat mit mariniertem Tofu
Langsam kocht besser Honig-Senf-Dill-Dressing wie vom schwedischen Möbelhaus
Kleines Kuliversum Vegetarischer Caesar Salat
Jankes*Soulfood Bunter mexikanischer Nudelsalat mit Nachos
Volkermampft Spanischer Röstkartoffel-Salat
Lebkuchennest Gegrillte Salatherzen mit Kartoffeldressing
ninamanie Lauwarmer bunter Kartoffel-Spargel-Salat
Mein wunderbares Chaos Grüner Spargel Caprese mit Orangen-Gremolata
Nom Noms food Würziger Wassermelonen-Gurken-Salat mit erfrischendem geeisten Ziegenkäse
Applethree Tortellini Salat Rezept vegetarisch
zimtkringel pfeffriger Erdbeersalat mit Gorgonzola
Küchenmomente Obstsalat Rainbow
Ye Olde Kitchen Lauwarmer Graupensalat mit Radieschen, Zuckerschoten und Kräutern
evchenkocht Gerösteter Kartoffelsalat mit keine Grüne-Sauce-Dressing
Cakes, Cookies and more Gegrillter Caesar Salad mit Hühnchen
Ina Is(s)t Gegrillter Fenchelsalat mit Grapefruit und Kalamata Oliven
SavoryLens Tabouleh – Libanesischer Petersiliensalat mit Perl-Couscous
pastasciutta.de Möhrensalat mit Sesamsauce
Brotwein Salat mit Käse und Schinken – Salade Montagnarde
Probieressmahl Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen
Teekesselchen GenussblogGegrillter Salat (vegan)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und nicht vergessen: Selbstgemacht ist mehr als lecker!

Bis bald,
eure Kathrina

Beitrag teilen

Dieser Beitrag hat 36 Kommentare

  1. Irmgard Weber

    Liebe Kathrins, das ist eine gute Idee, vor allem, wenn das Brot nicht mehr ganz frisch ist. Sieht sehr lecker aus, das werde ich probieren.

  2. 5 stars
    Brotsalat in sämtlichen Variationen: Nehm ich! Nicht nur, dass ich Brot einfach gerne esse, ich liebe es auch, wenn ich Reste sinnvoll verwerten kann und dafür ist Brotsalat immer die beste, weil leckerste Methode!

  3. Martina

    5 stars
    Oh wie fein – Brotsalat ist einfach was Tolles!
    Liebste Grüße von Martina

  4. Gabi

    Jetzt weiß ich, was ich ausser Semmelknödel aus dem nicht mehr taufrischen Weißbrot machen kann 😉 Sieht so lecker und frisch aus…

    1. Ja, im Prinzip kannst du da fast jedes Brot verwenden. Dadurch kannst du super variieren.

  5. Ina Apple

    Ich bin ein riesen Fan von Brotsalat! Gerade beim Grillen finde ich ihn als Beilage einfach genial und dein Brotsalat sieht einfach zu köstlich aus!
    Liebe Grüße,
    Ina

  6. Sabrina

    Das klingt wunderbar – ich bin ohnehin ein großer Brotsalat-Fan. Danke für das schöne Rezept!
    LG
    Sabrina

  7. Conny

    5 stars
    Liebe Kathrina,
    ich mag Brotsalate super gerne. Wahrscheinlich, weil man da ordentlich was zu beißen hat. Knoblauch, Kräuter, Tomaten, Mozzarella – mir läuft das Wasser im Munde zusammen!
    Herzlichst, Conny

  8. Hallo liebe Katharina,
    dein Brotsalat lacht mich richtig an! Das liebe ich auch sehr – und gerade mit Tomaten find ich ihn besonders lecker!
    Liebe Grüße,
    Eva

  9. Tini von Probieressmahl

    Sehr lecker dein Brotsalat! Den müssen wir unbedingt beim nächsten Grillen oder für das nächste Picknick mal machen.

  10. 5 stars
    Hallo Kathrina,
    ein richtig gutes Brotsalat-Rezept habe ich schon lange gesucht. Jetzt bin ich dank dir fündig geworden! Vielen Dank dafür.
    Herzliche Grüße
    Tina

    1. Liebe Tina,
      das freut mich total. Ich wünsche dir viel Freude beim Ausprobieren und lass es dir schmecken.

  11. Damit hast du genau meinen Soulfood-Geschmacksnerv getroffen, liebe Kathrina ♥

  12. Liebe Kathrina,
    dein Brotsalat sieht köstlich aus. Ich entdecke Brotsalate gerade für mich und bin begeistert.

  13. Brotsalate mag ich im Sommer sehr gerne. Mit Tomaten wird er bestimmt lecker frisch.
    Viele Grüße Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating