Getrocknete Tomaten

Hallo ihr Lieben, dieses Jahr war bei uns ein absolutes Tomatenjahr. Bei euch auch? Wirklich kein Vergleich zum letzten Jahr. Ich freue mich da total drüber, denn ich esse Tomaten mittlerweile richtig gerne. Als Kind war das nicht so (außer es gab sie in Form von Ketchup oder Soße). Aber, die Zeiten - und Geschmäcker - ändern sich ja glücklicherweise. So habe ich die Hoffnung auch noch nicht aufgegeben, dass meine beiden Kids noch erkennen, wie lecker Tomaten auch in anderer Form schmecken...

Weiterlesen

Schokokuchen – Schokolade trifft Rose

Hallo ihr Lieben, mögt ihr Rosen auch so gerne wie ich? Wir haben ein Rosenbäumchen im Garten. Das haben wir vor 6 Jahren zur Hochzeit bekommen. Da hatte es noch weiße Blüten. In den beiden Jahren, in denen unsere Töchter zur Welt gekommen sind, waren die weißen Blüten rosa gesprenkelt. Vielleicht haben wir ja ein Rosenorakel? Egal. Dieses Jahr steht das Bäumchen bereits zum zweiten Mal in voller Blüte und hält der Last der Blüten kaum Stand, betört jedoch mit einem zarten rosigen Duft.

Weiterlesen

Käsegebäck – Dosenfisch mal anders

Hallo ihr Lieben, wir sind wieder in unseren Heimathafen eingelaufen. So schnell gehen zwei Wochen Urlaub vorbei. Die Dosis Meer muss jetzt wieder für eine ganze Weile reichen... Letzte Woche habe ich euch ja meinen maritimen Fernweh-Drink vorgestellt. Passend dazu gab es leckeren Dosenfisch. Und das, obwohl ich überhaupt kein Fan von Fisch aus der Dose bin. Aber von diesem Speziellen konnte ich einfach nicht genug bekommen.

Weiterlesen

Cocktail – maritimer Fernweh-Drink

Hallo ihr Lieben, warum spricht man eigentlich immer nur von Geburtstagskuchen? Ich habe mir zu meinem heutigen Geburtstag etwas anderes einfallen lassen: Warum denn nicht mal ein Geburtstags-Cocktail? Und was bietet sich da mehr an, als ein maritim (zumindest farblich) angehauchter Drink, wahlweise mit oder ohne Alkohol?

Weiterlesen
Menü schließen