Kochen mit Spargel – Spargelstrudel

Kochen mit Spargel – Spargelstrudel

[enthält Werbung|Verlinkung]

Hallo ihr Lieben,

endlich ist es wieder soweit: es gibt frischen Spargel aus der Region. Leider ist auch die Spargelsaison nicht so lange – traditionell bis zum 24. Juni. Da heißt es, jetzt so viel Spargel essen, dass man es dann gut wieder bis nächstes Jahr warten kann… Wie ist das bei euch? Esst ihr gerne Spargel? Ich esse ihn sehr gerne und beide Kids haben ihn jetzt auch für sich entdeckt. Den grünen noch lieber als den weißen. Die kleine Maus mag die Spitzen (zur Freude ihrer Schwester und ihrer Mutter) nicht. Hallo??? Das ist doch das Beste! Und jetzt gibt es noch ein paar wissenswerte Infos zum Thema Spargel und danach das Rezept für einen leckeren Spargelstrudel mit einer schnellen und gelingsicheren Sauce Hollandaise von Springlane, denn: Nein, Strudel muss nicht immer nur süß sein. 

Kochen mit Spargel

Was Spargel alles kann

Spargel ist ein wahrer Alleskönner. Er schmeckt nicht nur super, er entwässer, stärkt das Immunsystem, macht munter und… hat kaum Kalorien! Bereits unsere Vorfahren wussten die positiven Eigenschaften des Gemüses zu schätzen: in historischen Kräuterbüchern wird Spargel als blutreinigend und harntreibend angepriesen. 

Spargel besteht zu 93% aus Wasser. Der Rest hat es dafür aber in sich. Er enthält Folsäure, Beta-Carotin, die Vitamine B, C und E und die Mineralstoffe Kupfer, Eisen und Zink. Spargel wird auch seit jeher eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Dies liegt vermutlich am enthaltenen Vitamin E, welches bei Mattigkeit hilft.

Spargelstrudel - Kochen mit Spargel

Rezept

Spargelstrudel - Kochen mit Spargel

Spargelstrudel mit Estragon Hollandaise

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Backzeit 35 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Keyword: Frühling, Spargel
Portionen: 3 Personen

Zutaten

Spargelstrudel

  • 300 g Dinkeldunst Alternativ Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Eigelb
  • ca. 130 ml Wasser
  • 5-6 Stangen Spargel
  • ca. 6 Scheiben gekochter Schinken
  • etwas geschmolzene Butter zum Bestreichen
  • etwas Mehl
  • Salz, Pfeffer

Estragon Hollandaise

  • 3 Eigelb
  • 1 TL Zitronensaft
  • 185 g Butter
  • 1 EL Estragon fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

Spargelstrudel

  • Dunst, Salz, Eigelb und Sonnenblumenöl mit der Küchenmaschine verkneten. Nach und nach das Wasser hinzufügen und zu einem weichen und geschmeidigen Teig kneten. 
    Den Teig nun abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Spargel schälen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben hobeln.
  • Ein sauberes Geschirrtuch leicht bemehlen. Den Strudelteig vorsichtig mit den Händen dehnen, bis er ein Rechteck von ca. 60 x 80 cm ergibt. 
  • Mit dem Schinken belegen, die Spargelstücke darüberstreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Die Seiten etwas einschlagen und den Strudel von der langen Seite her aufrollen. Vorsichtig auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit  der geschmolzenen Butter bestreichen.

  • Bei 200°C Grad Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Estragon Sauce Hollandaise

  • Butter, Eigelb und Zitronensaft in eine kalte Pfanne geben. 
  • Bei niedriger Hitze alle Zutaten mit dem Schneebesen miteinander verrühren, bis sich alle Zutaten verbunden haben. 
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Sollte die Soße zu dick geraten sein, vorsichtig lauwarmes Wasser dazugeben.

Spargelstrudel - Kochen mit Spargel

Lasst mich hier noch kurz ein Wort zur Hollandaise verlieren: Die Version die Sauce in der Pfanne zu machen ist einfach genial. Ich konnte es mir anfangs nicht wirklich vorstellen, aber wenn man die Temperatur im Blick hat, funktioniert diese Methode 100%ig. Wie ihr euch aber vermutlich denken könnt, relativiert sich durch die Sauce Hollandaise die Sache mit kalorienarm ein bisschen…

Weil ich Spargel so toll finde, verrate ich euch nächste Woche noch ein weiteres leckeres Rezept. Ihr dürft gespannt sein… Viel Spaß beim Ausprobieren des leckeren Strudels.

Bis bald,
eure Kathrina

Pin it

Kochen mit Spargel
Kochen mit Spargel
Kochen mit Spargel

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. das sieht sehr schön aus. Finde es großartig wie kreativ du mit dem Spargel umgehst, ein bisschen Abwechslung ist auch wichtig 🙂 Freue mich schon auf deine nächsten Rezepte 🙂

    Liebe Grüße

    1. Vielen herzlichen Dank, das freut mich sehr 🙂
      Ganz liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen