Mini-Foccacia – Fröhliche Landpartie

Mini-Foccacia – Fröhliche Landpartie

Hallo ihr Lieben,

das Wetter schreit ja förmlich nach einem Picknick. Also schnell den Picknickkorb packen, eine Decke und ein paar Kissen dazu und dann geht’s mit dem Bollerwagen los auf der Suche nach einem schönen, lauschigen Plätzchen um die Leckereien aus dem Picknickkorb zu verzehren…

Picknick
Salamisticks

Neben Getränken, Brötchen, Salamisticks, Grissini und Obst habe ich noch Mini Tomaten-Thymian-Foccacias eingepackt. Die schmecken nach Sommer pur.

Und das Rezept dafür verrate ich euch jetzt.

Rezept

Mini-Foccacia

Mini-Focaccia

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Ruhe- und Backzeit 3 Stunden 40 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Keyword: Brot, Fingerfood, Foccacia, Frühling, Picknick

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl Typ 630
  • 6 g Hefe
  • 250 ml Wasser
  • ca. 5 getrocknete Tomaten fein gehackt
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 4 Zweige Thymian abgezupft

Anleitungen

  • Alle Zutaten bis auf Olivenöl, Tomaten und Thymian zu einem Teig kneten. Anschließend das Olivenöl, die Tomaten und den Thymian unterlaufen lassen. 
  • Den Teig 3 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen, dabei den Teig in regelmäßigen Abständen falten.
  • Aus dem Teig ca. 16 kleine Kugeln formen und mit den Fingern zu kleinen Fladen drücken. Mit Olivenöl beträufeln und mit den Fingern in die Fladen einarbeiten, mit Meersalz bestreuen. 
  • Zugedeckt ca. 25 Min. gehen lassen.
  •  Den Backofen auf 250° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Foccacias ca. 15 Min. goldbraun backen.

Und auch im Sommer nehme ich euch wieder mit auf eine kleine Landpartie. Wohin? Lasst euch überraschen…
 
Bis bald,
eure Kathrina
Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen