You are currently viewing Hefeteig Hasen mit Nüssen

Hefeteig Hasen mit Nüssen

Teile den Beitrag als Erstes!

Du bist noch auf der Suche nach einem raffinierten Rezept für die Osterfeiertage? Dann probier doch auf jeden Fall mal meine Hefeteig Hasen mit Nüssen aus. Die sind ein Highlight auf jeder Ostertafel.

[Bloggerverlinkung|Werbung] Für alle die noch auf der Suche nach einem leckeren Rezept für Ostern sind, habe ich eine Idee: wie wäre es denn mit diesen süßen Hefeteig Hasen mit leckerer Nussfüllung? Die kommen garantiert super an. Damit sie dir auch garantiert gelingen, habe ich für dich eine Schritt-für-Schritt Anleitung für das Formen der Hasen erstellt.

Weitere tolle Ideen für Ostern findest du auch bei meinen lieben Bloggerkolleginnen vom Bloggerbacken.

Außerdem habe ich hier auf dem Blog noch weitere leckere Osterrezepte:

1 Inhalt

  1. Inhalt
  2. Hefeteig Hasen mit Nüssen – Step by Step
  3. Rezept Hefeteig Hasen mit Nüssen
  4. Weitere leckere Osterrezepte

2 Hefeteig Hasen mit Nüssen – Step by Step

Hefeteig Hasen mit Nüssen - Zubereitung

Alle Zutaten zu einem Teig kneten.

Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben, zudecken und ca. 2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen. Der Teig sollte sein Volumen dabei mindestens verdoppelt haben.

Hefeteig Hasen mit Nüssen - Zubereitung

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 0,5 cm dicken Rechteck ausrollen.

Hefeteig Hasen mit Nüssen - Zubereitung

Die Teigplatte mit der Nussfüllung bestreichen. Dabei darauf achten, dass die Füllung bis an den Rand verteilt ist.

Hefeteig Hasen mit Nüssen - Zubereitung

Nun die Teigplatte mit einem Pizzaroller oder einem scharfen Messer in ca. 10 gleichbreite Streifen schneiden. Wichtig ist, dass du an der schmalen Seite des Rechteckes schneidest.

Hefeteig Hasen mit Nüssen - Zubereitung

Nun werden Streifen ungefähr zu zwei Dritteln schneckenförmig aufgerollt.

Hefeteig Hasen mit Nüssen - Zubereitung

Aus dem restlichen Teigstreifen legst du zwei Hasenohren. Das Ende wird an die Schnecke gedrückt.

Die Hasen auf ein Blech mit Backpapier legen und nochmals ca. 10 Minuten gehen lassen.

Bevor du die Hasen in den Ofen schiebst, drückst du sie nochmal etwas flach und formst die Ohren ein bisschen nach (etwas in die Länge ziehen, nach Wunsch zu einem Knickohr formen…).

3 Rezept Hefeteig Hasen mit Nüssen

Zutaten

HEFETEIG
250 gDinkelmehl Typ 630
2 gSalz
30 gRohrohrzucker
1Eigelb
25 gweiche Butter
8 gHefe
110-115 g Milch
FÜLLUNG
75 gNüsse oder Mandeln gemahlen
35 gRohrohrzucker
10 gVanillezucker
3 ELSahne
1Eiweiß
4Tropfen Rumaroma
AUSSERDEM
Puderzucker
Zitronensaft
Hefeteig Hasen mit Nüssen - Zubereitung
Hefeteig Hasen mit Nüssen - Zubereitung

Zubereitung

  1. Alle Zutaten zu einem Teig kneten.
  2. Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben, zudecken und ca. 2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen. Der Teig sollte sein Volumen dabei mindestens verdoppelt haben.
  3. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Füllung in der angegebenen Reihenfolge vermischen. Ist die Füllung zu trocken noch etwas Sahne hinzufügen.
  4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 0,5 cm dicken Rechteck ausrollen und mit der Nussfüllung bestreichen. Dabei darauf achten, dass die Füllung bis an den Rand verteilt ist.
  5. Nun die Teigplatte mit einem Pizzaroller in ca. 10 gleichbreite Streifen schneiden. Wichtig ist, dass du an der schmalen Seite des Rechteckes schneidest.
  6. Nun werden Streifen ungefähr zu zwei Dritteln schneckenförmig aufgerollt. Aus dem restlichen Teigstreifen legst du zwei Hasenohren. Das Ende wird an die Schnecke gedrückt.
  7. Die Hasen auf ein Blech mit Backpapier legen und nochmals ca. 10 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  8. Bevor du die Hasen in den Ofen schiebst, drückst du sie nochmal etwas flach und formst die Ohren ein bisschen nach (etwas in die Länge ziehen, nach Wunsch zu einem Knickohr formen…).
  9. Im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.
  10. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Dann nach Belieben mit Zuckerguss verzieren.

4 Weitere leckere Osterrezepte

Hefeteig Hasen mit Nüssen und Zuckerguss

Noch mehr tolle Rezepte für die Ostertage findest du bei meinen lieben Bloggerkolleginnen vom Bloggerbacken:

Karotten Cupcakes von Backmaedchen 1967
Oster Törtchen mit Ricotta & Heidelbeeren von Ninas Backstübchen
Einfache Osterhasen von ELBCUISINE
Ostertorte mit weißer Schokolade & Brombeeren von Kleid & Kuchen
Käse-Sahne-Biskuit von lebe, liebe, backe

Hefeteig Hasen mit Nüssen

Jetzt wünsche ich dir erst einmal viel Spaß beim Ausprobieren der Hefeteig Hasen mit Nussfüllung oder einer meiner anderen Leckereien und nicht vergessen: Selbstgemacht ist mehr als lecker!

Bis bald,
deine Kathrina

Wenn du meine Rezepte nachmachst, freue ich mich, wenn du mich in den Social Media markierst und den #kuechentraumundpurzelbaum nutzt.

 

Hefeteig Hasen mit Nüssen

Leckere Hasen aus Hefeteig mit Nussfüllung.

mittel
  • Vorbereitungszeit:
    25 Minuten
  • Ruhezeit:
    2 Stunden 10 Minuten
  • Backzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    3 Stunden

Zutaten

10 Stücke
Hefeteig
250 g Dinkelmehl Typ 630
2 g Salz
30 g Rohrohrzucker
1 Eigelb
25 g weiche Butter
8 g Hefe
110 -115 g Milch
Füllung
75 g Nüsse oder Mandeln gemahlen
35 g Rohrohrzucker
10 g Vanillezucker
3 EL Sahne
1 Eiweiß
4 Tropfen Rumaroma
Außerdem
Puderzucker
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Alle Zutaten zu einem Teig kneten.
  2. Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben, zudecken und ca. 2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen. Der Teig sollte sein Volumen dabei mindestens verdoppelt haben.
  3. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Füllung in der angegebenen Reihenfolge vermischen. Ist die Füllung zu trocken noch etwas Sahne hinzufügen.
  4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 0,5 cm dicken Rechteck ausrollen und mit der Nussfüllung bestreichen. Dabei darauf achten, dass die Füllung bis an den Rand verteilt ist.
  5. Nun die Teigplatte mit einem Pizzaroller in ca. 10 gleichbreite Streifen schneiden. Wichtig ist, dass du an der schmalen Seite des Rechteckes schneidest.
  6. Nun werden Streifen ungefähr zu zwei Dritteln schneckenförmig aufgerollt. Aus dem restlichen Teigstreifen legst du zwei Hasenohren. Das Ende wird an die Schnecke gedrückt.
  7. Die Hasen auf ein Blech mit Backpapier legen und nochmals ca. 10 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  8. Bevor du die Hasen in den Ofen schiebst, drückst du sie nochmal etwas flach und formst die Ohren ein bisschen nach (etwas in die Länge ziehen, nach Wunsch zu einem Knickohr formen…).
  9. Im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.
  10. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Dann nach Belieben mit Zuckerguss verzieren.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @kuechentraumundpurzelbaum auf Instagram oder nutze den Hashtag #kuechentraumundpurzelbaum.

Dieser Beitrag hat 10 Kommentare

  1. Was für eine schöne Idee zu Ostern und vielen Dank für die tolle Anleitung zum formen deiner leckeren Hasen. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Britta

  2. Nina

    mmmh ich liebe Hefeteig und dann auch noch mit Nussfüllung, super lecker ♥

  3. Mareike

    Deine Hefe Hasen sehen richtig toll aus 🙂 Eine wirklich tolle Idee zu Ostern.

  4. Maxi

    Wie lecker die Hasen ausschauen! Eine tolle Idee und die Nussfüllung machen sie perfekt! Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest und sende Dir ganz liebe Grüße!
    Maxi

Schreibe einen Kommentar