Geflochtener Osterzopf

Geflochtener Osterzopf

Teile den Beitrag als Erstes!

Heute in genau 4 Wochen ist Ostersonntag. Zeit, so sich gedanklich langsam mit dem Osterbrunch zu befassen. Ich habe euch einen geflochtenen Osterzopf aus Hefeteig mitgebracht.

[Werbung wegen Bloggernennung] Heute in genau 4 Wochen ist Ostersonntag. Da kann man sich gedanklich schon mal ein bisschen mit dem Osterbrunch beschäftigen, oder? Genau das machen wir bei „Leckeres für jeden Tag“ heute. Wir haben für euch ein paar Inspirationen für den Osterbrunch gesammelt. Ich habe euch einen leckeren Osterzopf aus Hefeteig mitgebracht. Wahlweise normal geflochten als kleine Nestchen oder als 4-Strang-Zopf.

Rezept zum Backen: Osterzopf aus Hefeteig. Probiert doch mal aus, einen 4 Strang Zopf zu flechten oder kleine Osternester. So wird der Osterbrunch lecker. Küchentraum & Purzelbaum

2 Osterzopf oder Osterbrot

Bevor es das Rezept für den leckeren Osterzopf gibt, schauen wir uns doch gemeinsam mal an, was es mit dieser Tradition auf sich hat.

2.1 Osterbrot

Beim Osterbrot handelt es sich um einen süßen Hefeteig und symbolisiert damit das Ende der Fastenzeit. In der Regel ist das Osterbrot gelblich und rund. Die gelbe Farbe entsteht durch Safran, der in den Teig gegeben wird. Die runde Form soll die Sonne darstellen und damit den Wunsch nach einer guten Ernte ausdrücken. In der Regel findet man auf der oberen Seite noch einen Kreuzschnitt.

2.2 Osterzopf

Der Osterzopf unterscheidet sich nur von der Form her vom Osterbrot. Worin er sich jedoch unterscheidet ist die Form, die auch einen religiösen Hintergrund hat. Die geflochtene Form soll die Verflechtung zwischen den Menschen und Gott darstellen.

2.3 Weitere Brote zu Ostern

Neben Osterbrot und -zopf gibt es abhängig von der Region noch weitere Varianten des Osterbrotes, zum Beispiel:

Rezept zum Backen: Osterzopf aus Hefeteig. Probiert doch mal aus, einen 4 Strang Zopf zu flechten oder kleine Osternester. So wird der Osterbrunch lecker. Küchentraum & Purzelbaum

3 Rezept geflochtener Osterzopf

Zutaten

MEHLKOCHSTÜCK
30 gDinkelmehl Typ 630
120 gkochendes Wasser
HAUPTTEIG
Mehlkochstück
280 gDinkelmehl Typ 630
10 gHefe
1Ei
20 gMilch
8 gSalz
40 gweiche Butter
40 gRohrohrzucker
10 gVanillezucker
Zitronenabrieb
AUSSERDEM
1Ei
etwas Milch
eine Prise Salz
Hagelzucker und Mandelstifte
Rezept zum Backen: Osterzopf aus Hefeteig. Probiert doch mal aus, einen 4 Strang Zopf zu flechten oder kleine Osternester. So wird der Osterbrunch lecker. Küchentraum & Purzelbaum

Zubereitung

Mehlkochstück

Aus dem Mehl und dem kochenden Wasser einen Mehlpudding kochen. Abdecken und auskühlen lassen. Am besten bereits am Vortag zubereiten.

Hauptteig

  1. Aus dem Mehlkochstück und den übrigen Zutaten einen Teig kneten. In einer geölten Schüssel abgedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Stunden gehen lassen.
  2. Den Teig in einer der gewünschten Versionen formen.
  3. Die Teiglinge auf Backpapier legen und ca. 30 Minuten abgedeckt bei Raumtemperatur gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen mit einem Blech auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Das Ei mit etwas Milch und einer Prise Salz verrühren, die Zöpfe damit bestreichen und mit Hagelzucker und Mandelstiften bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

3.1 Version 1 : großer 4 Strang Zopf

  1. Hierfür den Teig in 4 gleichgroße Stücke teilen und jedes Stück zu einem Strang rollen.
  2. Oben die vier Stränge zusammenfassen.
  3. Nun den Strang rechts außen (Nummer 4) über den Strang daneben (Nummer 3) legen. Dann den 2. Strang von links (Nummer 2) über den äußersten linken Strang (Nummer 1) legen.
  4. Den 2. Strang von links (Nummer 1) nun über den Strang rechts daneben (Nummer 4) legen.
  5. Dann wieder von vorne starten.
Rezept zum Backen: Osterzopf aus Hefeteig. Probiert doch mal aus, einen 4 Strang Zopf zu flechten oder kleine Osternester. So wird der Osterbrunch lecker. Küchentraum & Purzelbaum
Rezept zum Backen: Osterzopf aus Hefeteig. Probiert doch mal aus, einen 4 Strang Zopf zu flechten oder kleine Osternester. So wird der Osterbrunch lecker. Küchentraum & Purzelbaum
Rezept zum Backen: Osterzopf aus Hefeteig. Probiert doch mal aus, einen 4 Strang Zopf zu flechten oder kleine Osternester. So wird der Osterbrunch lecker. Küchentraum & Purzelbaum
Rezept zum Backen: Osterzopf aus Hefeteig. Probiert doch mal aus, einen 4 Strang Zopf zu flechten oder kleine Osternester. So wird der Osterbrunch lecker. Küchentraum & Purzelbaum
Rezept zum Backen: Osterzopf aus Hefeteig. Probiert doch mal aus, einen 4 Strang Zopf zu flechten oder kleine Osternester. So wird der Osterbrunch lecker. Küchentraum & Purzelbaum

3.2 Version 2: Osternester

  1. Den Teig in 6 Stücke teilen.
  2. Jedes Stück nochmals in 3 gleichgroße Stücke teilen und zu Strängen rollen.
  3. Immer 3 Stränge miteinander verflechten und zu einem Kreis schließen.

Version 3: 3 Osternester und 1 kleiner Osterzopf

Den Teig in 4 Stücke teilen. Daraus 3 Osternester flechten und 1 kleineren 4-Strang Zopf (So habe ich es gemacht).

Rezept zum Backen: Osterzopf aus Hefeteig. Probiert doch mal aus, einen 4 Strang Zopf zu flechten oder kleine Osternester. So wird der Osterbrunch lecker. Küchentraum & Purzelbaum

4 Anmerkungen zum Rezept

Ihr könnt den Teig auch mit Vanille, Tonkabohne, Orangenschale etc. aromatisieren oder Schokostückchen unterkneten.

5 Weitere Ideen für den Osterbrunch

In der Kategorie Ostern findet ihr hier auf dem Blog noch weitere Ideen rund um das Thema Ostern und Osterbrunch, wie zum Beispiel:

Und natürlich gibt es bei meinen Bloggerkolleg*innen noch weitere tolle Ideen für euren Osterbrunch.

Ina von Applethree mit Quinoa Bratlinge vegan
Caroline von Linal’s Backhimmel mit Schnelle Osterhasen aus Blätterteig
Sylvia von Brotwein mit Osterbrot
Britta von Backmaedchen 1967 mit Süße Osterhasen aus Quark-Öl-Teig
Simone von zimtkringel mit Buttermilchpancake mit Himbeeren
Tina von Küchenmomente mit Oster-Reisfladen aus der Schweiz
Marie von Fausba mit Torte mal anders: Frühlingshafte Brottorte
Silke von Blackforestkitchen mit Osterbrunch im Glas
Volker von Volkermampft mit Orangen-Möhren Cupcakes mit Eierlikör Frosting
Jill von Kleines Kuliversum mit Labneh Bällchen in Öl

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Planen eures Osterbrunches und natürlich beim Nachbacken des Osterzopfs. Und nicht vergessen: Selbstgemacht ist mehr als lecker!

Bis bald,
eure Kathrina

Wenn ihr meine Rezepte nachmacht, freue ich mich, wenn ihr mich in den Social Media markiert und den #kochenmitkuechentraumundpurzelbaum nutzt.

Geflochtener Osterzopf

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

4 Strang Osterzopf oder geflochtene Osternester

mittel

  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Ruhezeit:
    2 Stunden 30 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    3 Stunden 10 Minuten

Zutaten

1 Stück
Mehlkochstück
30 gDinkelmehl Typ 630
120 gkochendes Wasser
Hauptteig
Mehlkochstück
280 gDinkelmehl Typ 630
10 gHefe
1Ei
20 gMilch
8 gSalz
40 gweiche Butter
40 gRohrohrzucker
10 gVanillezucker
Zitronenabrieb
Außerdem
1Ei
etwas Milch
eine Prise Salz
Hagelzucker und Mandelstifte

Zubereitung

Mehlkochstück

  1. Aus dem Mehl und dem kochenden Wasser einen Mehlpudding kochen. Abdecken und auskühlen lassen. Am besten bereits am Vortag zubereiten.

Hauptteig

  1. Aus dem Mehlkochstück und den übrigen Zutaten einen Teig kneten. In einer geölten Schüssel abgedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Stunden gehen lassen.
  2. Teig in die gewünschte Form bringen (siehe Versionen 1-3)
  3. Die Teiglinge auf Backpapier legen und ca. 30 Minuten abgedeckt bei Raumtemperatur gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen mit einem Blech auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Das Ei mit etwas Milch und einer Prise Salz verrühren, die Zöpfe damit bestreichen und mit Hagelzucker und Mandelstiften bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Version 1: großer 4 Strang Zopf

  1. Hierfür den Teig in 4 gleichgroße Stücke teilen und jedes Stück zu einem Strang rollen.
  2. Oben die vier Stränge zusammenfassen.
  3. Nun den Strang rechts außen (Nummer 4) über den Strang daneben (Nummer 3) legen. Dann den 2. Strang von links (Nummer 2) über den äußersten linken Strang (Nummer 1) legen.
  4. Den 2. Strang von links (Nummer 1) nun über den Strang rechts daneben (Nummer 4) legen.
  5. Dann wieder von vorne starten.

Version 2: Osternester

  1. Den Teig in 6 Stücke teilen.
  2. Jedes Stück nochmals in 3 gleichgroße Stücke teilen und zu Strängen rollen.
  3. Immer 3 Stränge miteinander verflechten und zu einem Kreis schließen.

Version 3: 3 Osternester und 1 kleiner Osterzopf

  1. Den Teig in 4 Stücke teilen. Daraus 3 Osternester flechten und 1 kleineren 4-Strang Zopf (So habe ich es gemacht.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Dieser Beitrag hat 18 Kommentare

  1. Ina Apple

    Dein Osterzopf sieht toll aus! So schön fluffig!! Und danke für die Flechtanleitung, die erleichtert das Zubereiten ungemein!
    Liebe Grüße, Ina

  2. Guten Morgen Kathrina, da ist dir ein toller Zopf gelungen! Danke für die Flechtanleitung, mit dem Vierstrangzopf kämpfe ich nämlich schon lange. Damit nehme ich jetzt einen neuen Anlauf!
    Liebe Sonntagsgrüße
    Simone

    1. Ich drücke dir die Daumen, dass es jetzt besser klappt mit dem Flechten, liebe Simone. Ich versuche mich demnächst dann an noch mehr Strängen.

  3. Liebe Kathrina, das sieht wieder richtig lecker bei dir aus und danke für die schöne Erklärung wie ma den tollen Zopf flechten kann.

    Liebe Grüße
    Britta

  4. Brotwein

    Ein traditioneller Osterzopf ist schon etwas ganz feines! Das darf zum Osternbrunch nicht fehlen!
    Lieben Gruß Sylvia

  5. Liebe Kathrina,
    dein Osterzopf ist dir wirklich gut gelungen.
    Ich habe bisher immer nur einen Osterkranz gebacken.
    Liebe Grüße sendet Marie

  6. Hallo Kathrina,
    Ostern ohne Hefezopf – da würde wirklich etwas fehlen! Deiner sieht jedenfalls hervorragend aus und duftet quasi bis hier…
    Liebe Grüße
    Tina

  7. Jill

    Hallo Kathrina!
    Was für ein tolles Rezept. Ich wollte schon immer mal einen Hefezopf für Ostern machen und werde mir dein Rezept gleich mal abspeichern.
    LG,
    Jill

  8. Ein Hefezopf darf zu Ostern wirklich nicht fehlen.
    Vielleicht wage ich mich dieses Mal auch an das Flechten mit 4 Strängen 🙂
    Liebe Grüße
    Caroline

    1. Wenn man das Prinzip einmal verstanden hat, dann ist das gar nicht so schwer mit 4 Strängen…

  9. Silke

    Liebe Kathrina, auch für uns gehört an Ostern ein Osterzopf einfach dazu. Toll Deine Bilder für das Flechten des Zopfs ich komme da immer durcheinander! Liebe Grüße Silke

Schreibe einen Kommentar