You are currently viewing Quarkhörnchen mit Eierlikör

Quarkhörnchen mit Eierlikör

Teile den Beitrag als Erstes!

Unter dem Motto Osterbacken haben sich einige tolle Bloggerinnen zusammengetan und präsentieren dir leckere Osterideen. Bei mir gibt es Quarkhörnchen mit Eierlikör.

[Anzeige|Bloggerverlinkung] Nur noch knapp eine Woche bis Ostern. Wenn du noch auf der Suche nach Ideen für die Ostertage bist, dann bist du hier heute genau richtig. Unter dem Motto Osterbacken haben sich einige tolle Bloggerinnen zusammengetan und präsentieren die leckere gebackene Osterideen. Irgendwie gehört Eierlikör zu Ostern dazu, daher gibt es bei mir diese feinen Quarkhörnchen mit Eierlikör. Und wem der Eierlikör im Teig noch nicht ausreicht, der kann die Hörnchen noch mit Eierlikörsahne füllen.

Quarkhörnchen mit Eierlikör auf einem Backblech.

2 Eierlikör

Wer an Eierlikör denkt, der denkt vermutlich auch an Ostern. Hier wird er nämlich häufig getrunken oder kommt in verschiedenen Gebäcken oder Desserts zum Einsatz. Aber auch in der Weihnachtszeit ist er als Eierpunsch beliebt.

Wie der Name vermuten lässt, sind in dem Getränk Eier bzw. Eigelb enthalten. Dazu kommen noch Rum, Wodka oder Doppelkorn, Zucker und im privaten Bereich Sahne oder Milch. Ich habe meinen Eierlikör nach dem Rezept für Eierlikör mit ganzen Eiern von Sonja von Cookie und Co gemacht.

Der Ursprung des Getränks liegt wohl in Südamerika. Die Ureinwohner Brasiliens haben nämlich ein Getränk aus Avocados, Zucker und Rum getrunken. Da Avocados in Europa schlecht zu kriegen waren, wurden Eier als Ersatz verwendet.

Zugegeben, ich bin erst in den letzten Jahren auf den Geschmack gekommen, früher konntest du mich mit Eierlikör tatsächlich jagen. Aber jetzt habe ich nichts mehr gegen ein Schlückchen im Waffelbecher mit Schokolade oder noch besser im Schokobecher.

Quarkhörnchen mit Eierlikör auf einem Backblech.

3 Rezept Quarkhörnchen mit Eierlikör

Zutaten

TEIG
500 gDinkelmehl Typ 630
50 gweiche Butter
145 gQuark
200 mlEierlikör
15 gfrische Hefe
30 gRohrohrzucker
1Prise Salz
10 gVanillezucker
EIERLIKÖRSAHNE
4 ELEierlikör
10 gVanillezucker
1Becher Sahne (200 g)
2 TLSahnesteif
AUSSERDEM
1Ei
1Prise Salz
1 ELMilch
Quarkhörnchen mit Eierlikör in einem tiefen Teller.

Zubereitung

Teig

  1. Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt ca. 90 Minuten gehen lassen.
  2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmal kurz durchkneten und zu einem Kreis ausrollen.
  3. Den Kreis in 12 Tortenstücke teilen. Jedes Stück an der langen Seite etwas einschneiden und dann aufrollen. Abgedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen.
  4. Aus Ei, Salz und Milch eine Eistreiche herstellen und die Hörnchen damit bestreichen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten backen.

Eierlikörsahne

  1. Sahne mit Vanillezucker, Sahnesteif und Eierlikör steif schlagen. Kühl stellen.

4 Weitere Osterrezepte

 Weitere tolle süße und herzhafte Osterideen findest du hier auf dem Blog:

Und noch mehr Ostergebäck findest du bei meinen lieben Mitbloggerinnen:

Loui Bakery mit Klassischer Carrot Cake mit Frischkäse-Frosting
Feiertäglich mit Süßes Honig-Vanille-Osterlamm zum Osterfest
Meine Torteria mit Österliche Karotten-Donuts
Whatinaloves mit vegane Spiegelei-Küchlein
ELBCUISINE mit Oster-Zupfkuchen
Kleid & Kuchen mit Carrot Cake-Cheesecake
Ninas Backstübchen mit Carrot-Cheesecake vom Blech
lebeliebebacke mit Schokokuss-Torte mit Eierlikör
Backen mit Minis mit Oster-Nuss-Hefezopf
Kinderleichtkochen mit Rübli-Biskuitrolle
Quarkhörnchen mit Eierlikör

Jetzt wünsche ich dir erst einmal viel Spaß beim Ausprobieren der Quarkhörnchen mit Eierlikör oder einer meiner anderen Leckereien und nicht vergessen: Selbstgemacht ist mehr als lecker!

Bis bald,
deine Kathrina

Wenn du meine Rezepte nachmachst, freue ich mich, wenn du mich in den Social Media markierst und den #kuechentraumundpurzelbaum nutzt.

Quarkhörnchen mit Eierlikör

Leckere Quarkhörnchen mit Eierlikör und Eierlikörsahne.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Ruhezeit:
    1 Stunden 50 Minuten
  • Backzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    2 Stunden 30 Minuten

Zutaten

12 Stück
Teig
500 gDinkelmehl Typ 630
50 gweiche Butter
145 gQuark
200 mlEierlikör
15 gfrische Hefe
30 gRohrohrzucker
1Prise Salz
10 gVanillezucker
Eierlikörsahne
4 ELEierlikör
10 gVanillezucker
1Becher Sahne (200 g)
2 TLSahnesteif
Außerdem
1Ei
1Prise Salz
1 ELMilch

Zubereitung

Teig

  1. Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt ca. 90 Minuten gehen lassen.
  2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmal kurz durchkneten und zu einem Kreis ausrollen.
  3. Den Kreis in 12 Tortenstücke teilen. Jedes Stück an der langen Seite etwas einschneiden und dann aufrollen. Abgedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen.
  4. Aus Ei, Salz und Milch eine Eistreiche herstellen und die Hörnchen damit bestreichen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten backen.

Eierlikörsahne

  1. Sahne mit Vanillezucker, Sahnesteif und Eierlikör steif schlagen. Kühl stellen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @kuechentraumundpurzelbaum auf Instagram oder nutze den Hashtag #kuechentraumundpurzelbaum.

Dieser Beitrag hat 18 Kommentare

  1. Lia

    Genial! Die Hörnchen würde ich zu gern beim Osterfrühstück probieren!

  2. Sandra

    Die Quarkhörnchen sehen einfach toll aus und sind bestimmt mega-lecker!

  3. ina

    die sind dir wirklich toll gelungen ::) Machen sich sicher schön auf dem frühstückstisch

  4. Mareike

    Wie perfekt die einfach aussehen. Das Rezept wird sofort gespeichert. Die muss ich unbedingt testen ☺️

  5. Nina

    mmmmh fantastisch ♥ Liebe Grüße Nina

  6. Maxi

    Die Quarkhörnchen sehen so toll aus! Dein Rezept muss ich unbedingt ausprobieren! Ich wünsche Dir schöne Ostern!

Schreibe einen Kommentar