Torte mit Gesicht – Face Cake

Torte mit Gesicht – Face Cake

Es ist Erdbeerzeit und wieder Zeit für Saisonal isst besser. Bei mir heute mit einer Torte mit Gesicht – einem Face-Cake mit Erdbeeren.

[Werbung|Bloggernennung] Heute ist der erste Freitag im Juni und es ist wieder Zeit für das Bloggerprojekt „Saisonal is(s)t besser“ der lieben Ina von What Ina loves. Ich habe mich dieses Mal für eine leckere Torte mit Gesicht, einen sog. Face Cake entschieden. Habt ihr davon schon mal gehört? Das war vor einiger Zeit ein richtiger Trend. Als saisonales Produkt sind bei mir Erdbeeren zum Einsatz gekommen. Erdbeeren können wir nämlich gerade ständig essen. Geht euch das genauso?

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an die liebe Katrin von Fernwehküche, die für jeden Monat einen tollen Saisonkalender erstellt hat.

Bloggerprojekt Saisonal is(s)t besser
Habt ihr schon mal eine Torte mit Gesicht oder einen Face Cake gebacken? Erdbeeren eigenen sich super für die Haare der netten Dame. Die Torte sieht nicht nur hünsch aus, sondern schmeckt dank weißer Schokolade und Sahne richtig lecker. Das ist mal ein Erdbeerkuchen der etwas anderen Art. Küchentruam & Purzelbaum | #erdbeeren | #erdbeerkuchen

2 Saisonkalender Juni

Saisonkalender Juni

3 Zeigt her eure Erdbeeren

Unter dem Motto „Zeigt her eure Erdbeeren“ hat die liebe Nadine von Möhreneck zu einem Blogevent eingeladen. Eine tolle Idee finde ich, denn Erdbeerrezepte kann man ja schließlich nie genug haben, oder? Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich könnte morgen, mittags und abends Erdbeeren essen und dazwischen auch. Und auch beide Kinder sind große Erdbeerfans. Zum Glück, denn Erdbeeren sind ja bekanntermaßen auch sehr gesund. Wie auch immer, ich schicke meine Torte mit Gesicht und natürlich Erdbeeren mal eben rüber zu Nadine. 

4 Darum solltest du Erdbeeren essen

  1. Erdbeeren stärken die Abwehrkräfte

Durch ihren hohen Vitamin C Gehalt – der liegt sogar höher als bei Zitronen und Orangen – stärken Erdbeeren das Immunsystem. Bereits 200 Gramm decken den täglichen Bedarf an Vitamin C.

2. Erdbeeren schützen die Zellen

Durch ihre Antioxidantien schützen Erdbeeren die Zellen und fangen freie Radikale im Körper ab.

3. Erdbeeren sind kalorienarm

Mit nur 32 Kilokalorien pro 100 g sind Erdbeeren sehr kalorienarm und so macht sich ein hoher Erdbeerverzehr kaum auf der Waage bemerkbar. Aber natürlich nur, wenn die Erdbeeren ohne Sahne und nicht im Kuchen gegessen werden.

4. Erdbeeren sind ballaststoffreich

Erdbeeren enthalten – ähnlich wie Nüsse und Hülsenfrüchte – viele gesunde Ballaststoffe, die gut für die Verdauung sind.

Und das wichtigste überhaupt: Erdbeeren sind einfach unfassbar LECKER!

Aber bitte, esst Erdbeeren nur wenn sie auch Saison haben. Klar ist es sehr verlockend im Winter Erdbeeren zu kaufen, aber 1. Schmecken die nicht halb so gut wie jetzt und 2. Ist der Anbau sehr bewässerungsintensiv und erfolgt in Ländern, in denen Wasserknappheit herrscht. Mein kleines Erdbeermonster würde auch gerne im Winter Erdbeeren essen, aber das gibt es bei uns definitiv nicht. Konserviert die Erdbeeren lieber in Form von Marmelade.

Habt ihr schon mal eine Torte mit Gesicht oder einen Face Cake gebacken? Erdbeeren eigenen sich super für die Haare der netten Dame. Die Torte sieht nicht nur hünsch aus, sondern schmeckt dank weißer Schokolade und Sahne richtig lecker. Das ist mal ein Erdbeerkuchen der etwas anderen Art. Küchentruam & Purzelbaum | #erdbeeren | #erdbeerkuchen

5 Rezept

Habt ihr schon mal eine Torte mit Gesicht oder einen Face Cake gebacken? Erdbeeren eigenen sich super für die Haare der netten Dame. Die Torte sieht nicht nur hünsch aus, sondern schmeckt dank weißer Schokolade und Sahne richtig lecker. Das ist mal ein Erdbeerkuchen der etwas anderen Art. Küchentruam & Purzelbaum | #erdbeeren | #erdbeerkuchen

Torte mit Gesicht – Face Cake

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Kuchen, Torte
Portionen 1 Obstkuchenform

Equipment

  • Obstboden-/Tarteform ca. 20 cm Durchmesser

Zutaten
  

Tortenboden

  • 2 Eier
  • 40 g Rohrohrzucker
  • 60 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1,5 TL Weinsteinpulver
  • 1 Prise Zitronensalz

Belag

  • 250 g Sahne
  • Sahnesteif
  • etwas Zartbitterkuvertüre
  • Erdbeeren
  • weiße Schokoladenraspeln

Anleitungen
 

Tortenboden

  • Eier zusammen mit dem Zucker aufschlagen bis eine luftige, dickcremige Masse entstanden ist.
  • Salz hinzufügen, Mehl mit Weinsteinpulver mischen und darübersieben. Vorsichtig unterheben.
  • In eine Obstkuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen.
  • Etwas auskühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen.

Belag

  • Kuvertüre schmelzen und auf dem Tortenboden verteilen. Aushärten lassen.
  • Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Weiße Schokoraspeln unterrühren.
  • Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden.
  • Sahne auf dem Tortenboden verteilen.
  • Mit den Erdbeeren Haare legen und mit der restlichen Kuvertüre ein Gesicht malen.
Keyword Erdbeeren, Kuchen, Torte

6 Anmerkungen zum Rezept

Ihr könnt den Biskuitteig auch super auf Vorrat backen und einfrieren. Dann habt ihr immer einen Biskuitboden parat, wenn ihr Lust auf einen leckeren Kuchen habt. 

Anstelle von Erdbeeren könnt ihr natürlich auch gemischte Beeren oder Kirschen für den Face Cake verwenden. 

Habt ihr schon mal eine Torte mit Gesicht oder einen Face Cake gebacken? Erdbeeren eigenen sich super für die Haare der netten Dame. Die Torte sieht nicht nur hünsch aus, sondern schmeckt dank weißer Schokolade und Sahne richtig lecker. Das ist mal ein Erdbeerkuchen der etwas anderen Art. Küchentruam & Purzelbaum | #erdbeeren | #erdbeerkuchen

7 Mach mit bei "Saisonal is(s)t besser"

Monatlich mit dabei bei „Saisonal is(s)t besser“ sind diese tollen Blogger*innen:

Alexandra meins-mitliebeselbstgemacht 
Frances carry-on-cooking
Julia von beetsandtreats.at 
Katrin von fernwehkueche
Ina von What Ina loves
Laura von thecookingglobetrotter 
Sandy wiewowasistgut
Tamara + Sebastian von simply-vegan 

Du möchtest auch ein Teil des Blogevents sein und dein saisonales Rezept mit uns teilen? Dann trag dich einfach in die Linkliste ein und/oder teile deine Kreation auf Instagram unter dem #saisonalisstbesser. Vergiss nicht, mich in deinem Bild zu verlinken @kuechentraumundpurzelbaum.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbacken dieser leckeren Torte mit Gesicht und Erdbeeren. Und denkt daran, selbstgebacken ist mehr als lecker.

Bis bald,
eure Kathrina

Beitrag teilen

Dieser Beitrag hat 12 Kommentare

  1. Alexandra

    Hallo Kathrina,

    also einen Face Cake kannte ich bislang noch nicht, aber ich finde deinen Erdbeerkuchen sehr ansprechend.
    Der ist bestimmt ein Highlight auf der Kaffeetafel.

    Gruß aus der Küche,
    Alexandra

    1. Ganz lieben Dank, Alexandra. Meine beiden Mädels fragen ständig, wann ich wieder mal einen backe.
      Liebe Grüße

  2. Liebe Kathrina,
    dein Kuchen sieht total süß aus! Eine tolle Idee. 🙂
    Schön, dass Du beim Event mit dabei bist, freut mich sehr.

    Liebe Grüße
    Nadine

    1. Ganz ganz herzlichen Dank, liebe Nadine. Vielen Dank für das tolle Event. Erdbeerrezepte kann man ja nie genug haben…

  3. Irmgard Weber

    Liebe Kathrins, das sieht wieder wunderschön aus. Die Informationen über die Produkte finde ich auch sehr gut. Und natürlich die saisonalen Obst – und Gemüse. Das ist für Garten und Küche sehr hilfreich . Vielen Dank und liebe Grüsse Irmgard

    1. Kathrina

      Liebe Irmgard,
      vielen herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar. Es freut mich sehr, dass dir meine Beiträge gefallen. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren.
      Liebe Grüße

  4. Kiba

    5 stars
    Liebe Kathrina, vorab vielen Dank für das gelungene Rezept zum Face Cake. Das Tortengesicht ist wirklich gut geworden. Werde die Torte mit Gesicht mit meinen Kindern zubereiten, sie sind schon ganz ungeduldig. Bleib gesund und freue mich auf neue Rezepte in Deinem Food-Blog. Viele Grüße Kiba

    1. Kathrina

      Liebe Kiba,
      das freut mich total. Lass mich gerne wissen, wie es geklappt hat mit der Torte. Du kannst mir gerne auch ein Bild per Mail schicken oder mich auf Instagram oder Facebook markieren (@kuechentraumundpurzelbaum). Ich wünsche dir und deinen Kindern ganz viel Spaß beim Nachbacken, lasst es euch schmecken. Bleibt gesund. Liebe Grüße

  5. Frances

    5 stars
    Wow, wenn das mal nicht ein Hingucker ist! Die Torte sieht so schön aus. Fast zu schade zum Essen – aber nur fast 😉

    Liebe Grüße, Frances

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating