Erdbeer-Tarte mit Schokomürbteig

Erdbeer-Tarte mit Schokomürbteig

[enthält Werbung]

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Zeit für ein kleines Blogevent. Es gibt nämlich was zu feiern. Und zwar das 3-jährige Jubiläum von „Bake together – Die Backüberraschung“. Was das ist? Vor 3 Jahren haben Marc von Bake to the roots und Andrea von Zimtkeks & Apfeltarte angefangen, monatlich zu einem bestimmten Thema „gemeinsam“ zu backen. „Gemeinsam“ ist in diesem Fall allerdings relativ. Die beiden stehen nämlich nicht zusammen in der Küche, sondern jeder in seiner eigenen (und die sind über 500 km voneinander entfernt!). Anlässlich dieser tollen Geschichte haben die beiden zum „Bake-together“ aufgerufen. Herzlichen Glückwunsch zu eurem Jubiläum! Macht weiter so.

erdbeer-tarte

Gemeinsam mit der lieben Verena von Verena’s Blog Schöne Dinge bin ich dem Aufruf gefolgt. Für unser gemeinsames Thema mussten wir nicht lange überlegen. Es lautet – passend zur Jahreszeit – Erdbeeren. Das ist ein wirklich tolles Thema, denn aus Erdbeeren kann man einfach unglaublich viel zaubern. Nebenbei sind sie noch gesund und schmecken vor allem sooooo lecker. Nachdem ich mir kürzlich eine neue längliche Tarteform gekauft habe, lag für mich gleich auf der Hand, was ich machen werde: eine Erdbeertarte mit Vanillecreme und einem Schokomürbteig. Auf Erdbeeren aus dem eigenen Garten konnte ich hierfür leider noch nicht zurückgreifen. Die Büsche sind zwar total voll, aber zum Reifen fehlt momentan einfach die Sonne. Ich bin total gespannt, was sich Verena zu dem Thema hat einfallen lassen. Ihr auch? Dann schaut doch mal bei ihr vorbei.  

erdbeer-tarte

Seid ihr auch so verrückt nach Erdbeeren? Dann schaut euch doch auch mal meine anderen Erdbeer-Rezepte an. Da ist für jeden was dabei.

Rezept

erdbeer-tarte mit schokomürbteig

Erdbeer-Tarte

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Back- & Kühlzeit 2 Stunden 20 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 50 Minuten
Gericht: Dessert
Keyword: Blogevent, Erdbeeren

Zutaten

Schokomürbteig

  • 1 Ei
  • 30 g Rohrohrzucker
  • 20 g Kakaopulver
  • 180 g Dinkelmehl Typ 630
  • 100 g Butter weich

Vanillecreme

  • 1 Päckchen Dr. Oetker Galetta
  • 400 ml Milch

Außerdem

  • 500 g Erdbeeren möglichst gleich groß
  • Bronzefenchel & Zitronenmelisse nach Belieben

Anleitungen

Schokomürbteig

  • Mehl, Ei, Zucker, Kakaopulver und Butter zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Die Tarteform buttern und mit Mehl ausstäuben. Den Teig in die Form geben und flach drücken bis die Form und die Ränder ausgefüllt sind.
  • Mit Blindbackerbsen auslegen und im vorgeheizten Ofen bei 180° C Umluft ca. 20 min. backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und dann aus der Form lösen. Vollständig auskühlen lassen.

Vanillecreme

  • Galetta mit nur 400 ml Milch laut Packungsanleitung zubereiten und auf die ausgekühlte Tarte streichen. (wem es zu viel Creme ist, der kann auch weniger nehmen. Aus dem Rest lässt sich auch eine leckere Nachspeise zaubern)
  • Erdbeeren putzen und auf der Vanillecreme verteilen. Wenn ihr große Erdbeeren habt, dann halbiert sie einfach und legt sie auf die Schnittflächen.
    Erdbeeren übrig? Dann klein schneiden und in die restliche Creme rühren. Fertig ist das Dessert.
  • Kräuter waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Über die Erdbeeren und die Creme streuen.

erdbeer-tarte mit schokomürbteig

Noch eine kleine Info zum Bronzefenchel: Diese Fenchelsorte hat einen leichten Anisgeschmack und harmoniert wunderbar mit dem fruchtigen Geschmack der Erdbeeren. Glaubt ihr nicht? Dann probiert es doch einfach mal aus.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken. Lasst mir gerne einen Kommentar da, wie euch das Rezept gefallen hat.

Bis bald,
eure Kathrina

Pin it

erdbeer-tarte
erdbeer-tarte
erdbeer-tarte
Beitrag teilen

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Hallo Katharina,

    die Tarte sieht ja super lecker aus! Freut mich, dass ihr mit dem Erdbeerthema beim „Bake Together“ dabei seid!

    LG Marc

    1. Vielen Dank, lieber Marc. Eine wirklich tolle Aktion habt ihr da auf die Beine gestellt.
      Liebe Grüße

  2. Liebe Katharina,
    ich finde es ja lustig das wir uns nicht nur mit der gemeinsam ausgedachten Erdbeere überrascht haben, sondern zufällig auch noch beide eine Tarte gebacken haben 😊
    Wunderschöne Bilder ♥️
    LG Verena

    1. Liebe Verena,
      ja, ich musste auch erstmal grinsen, als ich deinen Beitrag gesehen habe. Und jetzt haben wir auch tatsächlich noch was gewonnen. Ich bin stolz auf unsere Spontanaktion…
      LG

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen