You are currently viewing Maulwurf Muffins mit Erdbeeren

Maulwurf Muffins mit Erdbeeren

Teile den Beitrag als Erstes!

Klassischen Maulwurfkuchen kennt ja jeder. Aber hast du schon mal Maulwurf Muffins mit Erdbeeren gemacht? Ich verrate dir heute das einfache und leckere Rezept.

[Werbung|Bloggernennung] Bereits zum dritten Mal hat die liebe Jessi von Jessis Schlemmerkitchen zum Beerensommer eingeladen. Ich habe dir zu diesem Anlass kleine, aber feine, Maulwurf Muffins mit Erdbeeren mitgebracht. Diese süßen Cupcakes zaubern dir garantiert ein Lächeln ins Gesicht.

Maulwurf Muffin mit Erdbeere auf einer kleinen Tortenplatte

2 Wissenswertes rund um die Erdbeere

Bevor ich dir das Rezept für die Maulwurf Muffins mit Erdbeeren verrate, gibt es noch ein paar Infos rund um die leckeren roten Früchte:

  1. Die Erdbeeren zählen zur Familie der Rosengewächse.
  2. Die roten Früchte selbst sind Scheinfrüchte, die eigentlichen Früchte sind nämlich die kleinen Kernchen. Die Erdbeere gehört also genau genommen aus botanischer Sicht nicht zu den Beeren, sondern zu den Sammelnussfrüchten.
  3. Erdbeeren sind sehr kalorienarm, sättigen allerdings durch die enthaltenen Ballaststoffe schnell.
  4. Erdbeeren enthalten mehr Vitamin C als Orangen. Mit 200 g Erdbeeren wird bereits der durchschnittliche Tagesbedarf an Vitamin C gedeckt.
  5. Neben Äpfeln gehören Erdbeeren zu den beliebtesten Obstsorten in Deutschland
Zubereitung Maulwurf Muffins mit Erdbeeren

3 Rezept Maulwurf Muffins mit Erdbeeren

Zutaten

TEIG
4Eier
130 gRohrohrzucker
25 gStärke
25 gKakao
210 gDinkelmehl Typ 630
2 TLWeinsteinbackpulver
1Prise Salz
250 mlSahne
AUSSERDEM
12mittelgroße Erdbeeren
2Becher Sahne
4 TLselbstgemachtes Sahnesteif (oder 2 Tütchen)
Zubereitung Maulwurf Muffins mit Erdbeeren

Zubereitung

Teig

  1. Sahne mit Zucker steifen schlagen. Nacheinander die Eier unterrühren.
  2. Mehl, Stärke, Weinsteinpulver, Kakao und Salz mischen und kurz unter den Teig rühren.
  3. Muffinblech einfetten und mehlen oder mit Papierförmchen auslegen
  4. Teig in die Formen füllen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Stäbchentest machen.
  6. Muffins etwas auskühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Füllung

  1. Erdbeeren putzen und Stiel abschneiden.
  2. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.
  3. Muffins etwas aushöhlen, dabei einen Rand von ca. 1cm stehen lassen. Das Muffininnere in einer Schüssel zerbröseln. Am besten geht das Aushöhlen mit einem Kiwilöffel. Aber es geht natürlich auch mit einem normalen Löffel.
  4. Einen Klecks Sahne in jeden Muffin setzen. Dann jeweils eine Erdbeere mit der Schnittfläche nach unten in die Sahne drücken.
  5. Die geschlagene Sahne kuppelartig darüberspritzen und mit den Kuchenkrümeln bestreuen. Bis zum Verzehr kühlen.

4 Anmerkungen zum Rezept

Natürlich kannst du anstelle von Erdbeeren auch die klassische Variante mit Bananen machen.

Wenn du am Ende noch Sahne und Brösel übrig hast, kannst du daraus zusammen mit klein geschnittenen Erdbeeren auch noch ein leckeres Schichtdessert im Glas herstellen.

Aufgeschnittener Maulwurf Muffin mit Erdbeere in der Mitte

5 Noch mehr beerige Rezepte

Natürlich gibt es hier auf dem Blog noch mehr beerige Rezepte:

Himbeer-Rosmarin Kuchen
Kleine Brombeerkuchen mit Streuseln
Hand Pies mit Blaubeeren
Johannisbeermuffins mit Baiser
Stachelbeertorte mit Baiser

Schau auch unbedingt noch bei meinen lieben Mitbloggerinnen vorbei, da gibt es weitere tolle Rezepte mit Beeren:

Uhiesig Leichte Quarktarte mit Beerenspiegel
Katrin von Katrins Backblog Himbeer-Nougat-Tortelettes
Iris von Preppie-and-me schokoladiger Beeren-Cobbler
Caroline von Linal’s Backhimmel Brombeer-Nuss-Kuchen
Martina von ninamanie Erdbeer-Kokos-Muffins
Jessi von Jessis SchlemmerKitchen Erdbeerpudding mit Holunderblüten Sirup
Sandra von Das Freulein backt Crumble mit Beeren und Vanillecreme
Tina von Küchenmomente Veganer Streuselkuchen mit Blaubeeren
Britta von Backmaedchen 1967 Beeren Tiramisu
Jasmin von Die Kunst des Backens Oreo Cheesecake Muffins mit Beeren
Daniela von danielas foodblog Histaminarme Johannisbeer-Blondies

Jetzt wünsche ich dir erst einmal viel Spaß beim Ausprobieren der leckeren Maulwurf Muffins mit Erdbeeren und nicht vergessen: Selbstgemacht ist mehr als lecker!

Bis bald,
deine Kathrina

Wenn du meine Rezepte nachmachst, freue ich mich, wenn du mich in den Social Media markierst und den #kochenmitkuechentraumundpurzelbaum nutzt.

Maulwurfmuffins mit Erdbeeren

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Der Kuchenklassiker in Muffinform.

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    30 Minuten
  • Ruhezeit:
    1 Stunden
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 50 Minuten

Zutaten

12 Stück
Teig
4Eier
130 gRohrohrzucker
25 gStärke
25 gKakao
210 gDinkelmehl Typ 630
2 TLWeinsteinbackpulver
1Prise Salz
250 mlSahne
Außerdem
12mittelgroße Erdbeeren
2Becher Sahne
4 TLselbstgemachtes Sahnesteif (oder 2 Tütchen)

Utensilien

  • Muffinblech/Muffinförmchen

Zubereitung

Teig

  1. Sahne mit Zucker steifen schlagen. Nacheinander die Eier unterrühren.
  2. Mehl, Stärke, Weinsteinpulver; Kakao und Salz mischen und kurz unter den Teig rühren.
  3. Muffinblech einfetten und mehlen oder mit Papierförmchen auslegen
  4. Teig in die Formen füllen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Stäbchentest machen.
  6. Muffins etwas auskühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Füllung

  1. Erdbeeren putzen und Stiel abschneiden.
  2. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.
  3. Muffins etwas aushöhlen, dabei einen Rand von ca. 1cm stehen lassen. Das Muffininnere in einer Schüssel zerbröseln. Am besten geht das Aushöhlen mit einem Kiwilöffel. Aber es geht natürlich auch mit einem normalen Löffel.
  4. Einen Klecks Sahne in jeden Muffin setzen. Dann jeweils eine Erdbeere mit der Schnittfläche nach unten in die Sahne drücken.
  5. Die geschlagene Sahne kuppelartig darüberspritzen und mit den Kuchenkrümeln bestreuen. Bis zum Verzehr kühlen.

Notizen

Natürlich kannst du anstelle von Erdbeeren auch die klassische Variante mit Bananen machen.
Wenn du am Ende noch Sahne und Brösel übrig hast, kannst du daraus zusammen mit klein geschnittenen Erdbeeren auch noch ein leckeres Schichtdessert im Glas herstellen.


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @kuechentraumundpurzelbaum auf Instagram oder nutze den Hashtag #kuechentraumundpurzelbaum.

Dieser Beitrag hat 14 Kommentare

  1. Martina

    Liebe Kathrina,
    die sehen absolut bezaubernd und super köstlich aus! Toll!
    Liebste Grüße von Martina

  2. Wunderschön und zum anbeißen sehen deine kleinen Maulwurf Muffins aus liebe Kathrina. Ich hätte jetzt sehr gerne ein oder zwei davon 😉
    Liebe Grüße
    Britta

  3. Hallo Kathrina,
    supertolle Idee, Muffins aus dem Maulwurfkuchen zu machen! Der Anschnitt ist ja wirklich traumhaft…fast zu schade zum Essen (aber nur fast 😉 ).
    Liebe Grüße
    Tina

    1. Vielen herzlichen Dank, liebe Tina. Ja, ich war auch echt total begeistert, dass das so gut geklappt hat.

  4. Mein kleiner Sohn liebt Maulwurfkuchen mit Bananen und ich glaube diese Muffins wären genau sein Geschmack. Vielen Dank für dieses tolle Rezept, dass werden wir ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Jessi

  5. Ich liebe Erdbeeren und deine Maulwurf-Muffins sehen so lecker aus. So ein tolles Rezept zur Blogparade.
    Ganz liebe Grüße,
    Katrin

  6. Daniela

    Deine Maulwurf-Muffins sehen ja wirklich zuckersüß aus! Wirklich eine tolle Idee und der Anschnitt ist ein Traum.

    Liebe Grüße,
    Daniela

Schreibe einen Kommentar